Club Med feiert 60. Geburtstag


10 Jun 2010 [07:28h]     Bookmark and Share


Club Med feiert 60. Geburtstag

Club Med feiert 60. Geburtstag



Die Erfinder des Cluburlaubs stoßen mit Expansionsplänen in Mauritius und China auf die nächsten 60 Jahre an

München – Club Med, der Spezialist für Cluburlaub im Premium-Bereich, feiert 2010 seinen 60. Geburtstag. Mit Expansionsprojekten in Mauritius und China blickt der Reiseveranstalter in die Zukunft. Den Auftakt ins Jubiläumsjahr bildete im April die Eröffnung von 26 Luxus-Villen auf einem 12 Hektar großen Grundstück direkt neben dem 5-Tridents Club-Resort La Plantation d’Albion auf Mauritius. 14 weitere Villen sollen im Laufe des Jahres folgen. Die Villen stellen einen neuen Abschnitt in der Club Med-Geschichte dar, da sie nicht nur von Gästen zu mieten, sondern auch als luxuriöse Ferienvillen zu kaufen sind. Sie bieten besonders viel Raum und Privatsphäre, durch die Nähe zum 5-Tridents Club-Resort zugleich aber auch die Option, die vielfältigen Angebote von La Plantation d’Albion zu nutzen.

Das Jubiläumsjahr feiert Club Med nicht nur mit neuen Geschäftsmodellen, sondern auch mit der Expansion in neue Märkte. 2010 ist der Einstieg von Club Med in China geplant. Fünf neue Clubs sollen dort in den nächsten Jahren entstehen.

1950 gründete der Belgier Gerard Blitz den heutigen Luxusanbieter im Club-Segment: Ein Zeltdorf mit rund 200 Zelten auf Mallorca empfing rund 2.300 Gäste mit einem neuartigen Urlaubskonzept nach dem Motto „Aktivurlaub inmitten der Natur“.  Weitere 10.000 interessierte Urlauber mussten damals auf ihren nächsten Urlaub mit Club Med warten. Es folgten Club-Eröffnungen in Tahiti, Marokko, Bora Bora, Malaysia, Brasilien, auf den Bahamas, Malediven sowie in Saudi Arabien. Winter-Urlauber können seit der Cluberöffnung 1956 im schweizerischen Ley den Service von Club Med auch in ihrem Ski-Urlaub genießen. 1989 hieß es „Leinen Los“ für Club Med 1, das größte jemals gebaute Passagier-Segelschiff mit Kapazität für 450 Passagiere.

Heute erwarten Club Med-Gäste statt Zeltdörfern luxuriöse Club-Resorts mit Butlerservice und privatem Pool, etwa auf den Malediven, Mauritius, in der Dominikanischen Republik, Mexiko, Thailand, Malaysia oder Bali. Die internationale Club Med-Atmosphäre und das Konzept von All-Inclusive mit einem Schwerpunkt auf vielfältigen Sportangeboten und Gourmetgenuss prägen die mehr als 80 Clubs weltweit nach wie vor.

„Ich freue mich, 60 Jahre Erfolgsgeschichte von Club Med zu feiern und zugleich unsere Expansion in den chinesischen Markt zu verkünden. Unsere Eigentums-Villen beim 5-Tridents Resort La Plantation d’Albion auf Mauritius wurden dieses Jahr fertig gestellt und wir heißen die Besitzer in ihren neuen Ferien-Villen herzlich willkommen! Gemeinsam mit dem gesamten Club Med-Team möchte ich auf neue Märkte, neue Geschäftsfelder und nicht zuletzt auf 60 weitere Jahre Club Med anstoßen“, so Henri Giscard d’Estaing, Geschäftsführer und Vorsitzender des Aufsichtsrates.

Foto: Club Med







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*