Traumurlaub im Ferienhaus: Handtuchkrieg und Büffetschlacht ade


31 Mai 2010 [12:57h]     Bookmark and Share


Traumurlaub im Ferienhaus:  Handtuchkrieg und Büffetschlacht ade

Traumurlaub im Ferienhaus: Handtuchkrieg und Büffetschlacht ade



Ferienhaus auf Wunsch mit privatem Pool, Verpflegungs-Service oder Kochkurs

Frankfurt/Main – Ein jeder kennt es, fast jeden nervt es: mit Handtüchern reservierte Liegen am Pool und die berühmt-berüchtigte Schlacht am Büffet, sobald es eröffnet ist. Wer im Urlaub wirklich entspannen will, ist daher im eigenen Ferienhaus gold­richtig. HomeAway FeWo-direkt, Deutschlands Nr. 1 in der Online-Ferienhaus­vermietung, bietet auf der Firmen-Webseite eine riesige Auswahl – über 93.000 Domizile mit privatem Pool. Und das zu erschwinglichen Preisen, denn HomeAway FeWo-direkt vermittelt Ferienhäuser direkt vom Vermieter, so sparen Urlauber rund 30 Prozent gegenüber Zwischenhändlern oder diversen anderen Online-Anbietern.

Wie wäre es mit einem Poolhaus in der Karibik? Über 4.800 paradiesische Unterkünfte finden Urlaubs­hungrige auf, darunter beispiels­weise die Flamingo Villa auf Curaçao . Sie bietet einen Panorama-Blick auf den karibischen Sonnenuntergang – mit dem privaten Pool immer Blick. Die Übernachtung kostet für vier Personen ab 315 US-Dollar.

Frankreich-Fans finden über 18.000 Häuser mit Pool beispielsweise in der Bretagne, in Languedoc-Rousillon, in der Provence oder an der berühmten Côte d’Azur. Am Becken­rand, mit den Füßen im Wasser, schmeckt das Frühstücks-Croissant gleich noch mal besser. In Spanien können sich Erholungssuchende ihr Traumdomizil aus über 13.000 Häusern mit Pool aussuchen, fast 2.000 befinden sich allein auf Mallorca. Ob Finca oder Appartement, ob preiswert oder gehobene Kategorie – hier wird jeder fündig.

Kulinarischer Genuss – und zwar ganz entspannt

Und wer nach dem ganzen Schwimmen und Plantschen hungrig wird, kann sich gemütlich abtrocknen und auf ein ganz entspanntes, privates Essen freuen: Viele Vermieter bieten einen „Bestellservice“ an. So können beispielsweise Gäste der Finca L’Oronella im spanischen Benissa eine hausgemachte Paella oder einen Flammkuchen aus dem Holzofen genießen. Auf Wunsch gibt es in zahlreichen Unterkünften auch die Möglichkeit, sich bei einem Kochkurs einige Tipps und Tricks aus der landestypischen Küche abzuschauen, so zum Beispiel in der Villa Rosanna in Rom.

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*