Landluft und Donauwellen: Bauernhoftour an der Donau


08 Mai 2010 [11:31h]     Bookmark and Share




9-tägige Radreise von Passau nach Wien – Übernachtung in Bauernhöfen Rücktransfer Passau sowie Teilstrecken mit Schiff und Bahn inklusive – Kinder bis 11 Jahre kostenlos – Täglich ab sofort bis 9. Oktober 2010

Alsbach – Gesunde Landluft, die Gastfreundschaft der Einheimischen, die liebliche Landschaft des Donautals, Bauernhöfe und ein Fahrrad sind der Stoff, aus dem die neue individuelle Bauernhoftour an der Donau gemacht ist. Der außergewöhnliche Erlebnisurlaub für aktive Freiluft-Enthusiasten dauert neun Tage und führt von Passau nach Wien. Die Tagesetappen von 38 bis 59 Kilometer auf verkehrsfreien, ebenen Strecken sind leicht zu bewältigen. Das Gepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft befördert, geradelt wird individuell bei freier Zeiteinteilung, wobei genügend Zeit bleibt für die vielen Sehenswürdigkeiten und romantischen Gasthöfe. Und für Weinproben in der Wachau.

Die erste Tagesetappe der neuen Ameropa Bauernhoftour beginnt mit einer Schifffahrt auf der viel besungenen Donau von Passau nach Kasten. Das Rad reist mit und kommt in Kasten zum ersten Einsatz auf der 55 Kilometer langen Strecke nach Feldkirchen. Weitere Übernachtungsorte sind Mitterkirchen, wo die Gäste mit einer typischen Bauernjause bewirtet werden, Persenberg/Ybbs, Mautern/Michelndorf und Wien. Zu den zahlreichen Höhepunkten der Radtour gehört die Rundreise durch die UNESCO Welterbe-Region Wachau zu so bekannten Weinorten wie Weißkirchen, Dürnstein und Krems.

Übernachtet wird auf Bauernhöfen und in einfachen Landgasthöfen. In Passau und Wien sind die Zimmer in 3- bzw. 4-Sterne-Hotels reserviert. Wer das eigene Rad zuhause lassen will, kann ein Tourenrad mit 7- oder 21-Gang inklusive Zubehör mieten (55 Euro). Gäste, die es besonders bequem haben möchten, können mit einem Elektrorad (120 Euro) auf Tour gehen.

Nulltarif für Kinder – auch in den Ferien

Der Reisepreis (pro Person 459 Euro für die gesamte Reisezeit) enthält acht Nächte im Doppelzimmer/Frühstück, Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft, alle Teilstrecken, die lt. Programm mit Schiff und Bahn inklusive Fahrrad zurückgelegt werden, eine Bauernjause, Rücktransfer nach Wien sowie Karten- und Informationsmaterial. Ein Mietrad kostet 55 Euro, ein Elektrorad 120 Euro. Ein Kind bis 11 Jahre reist kostenlos mit, wenn es im Zimmer der Eltern übernachtet, 12 – 16jährige zahlen die Hälfte. Reisebeginn ist täglich ab sofort bis 9. Oktober 2010.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*