Delhi by Bicycle – auf zwei Rädern durch Alt-Delhi – neu bei Tischler Reisen


06 Mai 2010 [11:39h]     Bookmark and Share




Fahrradausflüge durch Delhi, Halbtägige Touren mit Guide. Gesamtprogramm: Indien, Bhutan, Nepal, Tibet auf 164 Seiten

Garmisch-Partenkirchen – „Go with the flow“ rät der Guide und schon kann es losgehen mit der Fahrradtour durch das sehenswerte Alt-Delhi. Zwischen Rikschas, Marktständen, Menschenmengen und Kühen schlängeln sich die Teilnehmer der Delhi-Bicycle-Tours. „Die Straßen erzählen ihre eigene Geschichte“, sagt Jack Leenaars. Seit fünf Jahren lebt der 36-jährige Niederländer in Delhi und organisiert seit kurzem die Fahrradtouren: „Sie fahren durch eine andere Welt, und keine Sorge, die Touren sind sicher, friedlich und lustig.“

Der Indien-Spezialist Tischler Reisen hat drei Routen in das Baustein-Programm für Indien aufgenommen, die alle im sehenswerten Alt-Delhi beginnen. Knapp zwölf Millionen Einwohner zählt die indische Metropole – ein buntes, charmantes und exotisches Chaos, das sich ideal per Fahrrad erkunden lässt. Die Fahrradausflüge dauern jeweils einen halben Tag. Transfers vom / zum Hotel, bequeme Mountainbikes, Snacks, Getränke und ein englischsprachiger Guide machen die Ausflüge zu einem komfortablen Vergnügen. Preis pro Person: 51 Euro.

Tour 1 – Sha Jahan Tour: Die Tour ist nach dem großen Mughal Kaiser benannt und führt u.a. zur Fatehpuri Moschee, zu einem der größten Gewürzmärkte Asiens, zum Red Fort, der Jama Masjid Moschee und in den ruhigen und ehemaligen kolonialen Teil der Stadt.

Tour 2 – Yamuna Tour: Diese Tour führt durch Alt Delhi, vorbei am Red Fort zum Fluss Yamuna, an dessen Ufern u.a. mehrere Verbrennungsstätten liegen, zur St. James Kirche und der Jama Masjid Moschee – ideal für erfahrene Indien-Reisende

Tour 3 – Raj Tour: Lassen Sie sich vom architektonischen Vermächtnis des British Raj faszinieren. Nach dem Start in Alt- Delhi wird am Markt von Pahar Ganj und zum Präsidenten-Palast in Neu-Delhi geradelt. Weiter geht es vorbei am India Gate Richtung Connaught Place und zum Bengali Market.

Wie üblich bei Tischler Reisen können die Touren individuell mit Flügen, Rundreisen und Hotelaufenthalten kombiniert werden. Der Katalog „Indien, Bhutan, Nepal und Tibet“ bietet Reiseangebote auf 164 Seiten.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*