Vulkanausbruch hat die Hotelpreise kräftig durcheinander gewirbelt


21 Apr 2010 [10:59h]     Bookmark and Share


Vulkanausbruch hat die Hotelpreise kräftig durcheinander gewirbelt

Vulkanausbruch hat die Hotelpreise kräftig durcheinander gewirbelt



Aktuelle Auswertung der Hotelpreise von Citysam: Teilweise massive Steigerungen bei Übernachtungskosten – anderenorts deutliche Rückgänge – Vergleich verschiedener europäischer Reiseziele.

Berlin – Nachdem der Flugbetrieb ab heute wieder freigegeben ist, zeigt sich, wie sehr der isländische Vulkanausbruch die Hotelpreise durcheinandergewirbelt hat. Dies belegt eine aktuelle Auswertung des Hotel- und Reiseportals Citysam.de. So erhöhten beispielsweise Hotels, die neben den gestrandeten Hotelgästen während des Flugverbots noch neue Gäste empfangen haben, die Preise zum Teil massiv. Anderenorts kämpfte man bereits mit Sonderangeboten gegen eine neue Krise im Tourismussektor.

Exemplarisch ist dies an den Übernachtungspreisen von Hannover zu sehen: Aufgrund des Flugverbots und der zeitgleich stattfindenden Hannover Messe sind die durchschnittlichen Übernachtungspreise für die noch verfügbaren Zimmer in nur zwei Wochen von 91 Euro auf durchschnittlich 223 Euro gestiegen. Schon am zweiten Messetag drehte sich das Verhältnis aus Angebot und Nachfrage, was sofort zu einem Rückgang der Raten um mehr als ein Drittel auf 147 Euro geführt hat.

Ähnliche Tendenzen sind auch in München, Frankfurt sowie in verschiedenen Urlaubsorten am Mittelmeer zu beobachten.

In Städten wie Paris oder Prag sind die Hotelpreise dagegen bereits seit einigen Tagen rückläufig. In Paris verbilligte sich ein durchschnittliches Zimmer kontinuierlich von 204 Euro auf 179 Euro und in Prag von 137 Euro auf 120 Euro. Diese Städte kann man gut mit anderen Verkehrsmitteln verlassen, während die Zahlen an neuen Gästen schnell zurück gingen.

Viele Gäste versuchten, ihre zuvor gebuchten Zimmer zu stornieren, weil aufgrund von gestrichenen Flügen die Reise nicht mehr möglich war. „Häufig waren die Gäste auch nur ratlos und wollten gern vorsorglich ihre Zimmer stornieren,“ erklärt Thomas Horn, Vorstandsvorsitzender des Hotelportals Citysam.de die Erfahrungen aus dem hauseigenen Kundenservice. „Unsere Mitarbeiter stehen in engem Kontakt zu den Kunden und den Hotels. Viele Hoteliers verhalten sich momentan jedoch sehr kulant und verzichten häufig sogar auf die sonst üblichen Stornofristen, um zumindest die vorsorglichen Stornierungen der Kunden zu vermeiden,“ so Horn weiter. Nun hofft die Branche darauf, dass sich die Lage schnell wieder entspannt.

Im Rahmen dieser Untersuchung hat Citysam.de die Preise von über 40.000 Hotels in Europa tagesaktuell ausgewertet und dabei verglichen, was eine Übernachtung zum selben Reisezeitraum gekostet hätte, wenn man diese an verschiedenen Tagen gebucht hätte.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net

 

 

Buchung
am 01.04.2010

Buchung am 18.04.2010

Veränderung
01.04 zu 18.04.

Buchung  

am 20.04.2010

Veränderung
18.04. zu 20.04.

Hannover

91 EUR

223 EUR

+145%

147 EUR

-34%

München

153 EUR

267 EUR

+75%

240 EUR

-10%

Frankfurt a.M.

102 EUR

129 EUR

+26%

114 EUR

-12%

Brüssel

125 EUR

156 EUR

+25%

142 EUR

-9%

Manchester

127 EUR

153 EUR

+20%

140 EUR

-9%

Madrid

124 EUR

149 EUR

+20%

136 EUR

-8%

Mailand

133 EUR

151 EUR

+14%

146 EUR

-4%

Köln

95 EUR

107 EUR

+13%

99 EUR

-7%

London

183 EUR

204 EUR

+11%

197 EUR

-4%

Barcelona

156 EUR

173 EUR

+11%

171 EUR

-1%

Lissabon

123 EUR

135 EUR

+10%

103 EUR

-24%

Amsterdam

180 EUR

196 EUR

+9%

186 EUR

-5%

Mallorca

106 EUR

115 EUR

+9%

112 EUR

-3%

Kopenhagen

141 EUR

152 EUR

+8%

154 EUR

1%

Hamburg

120 EUR

127 EUR

+6%

132 EUR

4%

Rom

209 EUR

213 EUR

+2%

205 EUR

-4%

Athen

114 EUR

116 EUR

+2%

112 EUR

-3%

Paris

205 EUR

202 EUR

-1%

179 EUR

-11%

Istanbul

151 EUR

150 EUR

-1%

150 EUR

0%

Wien

134 EUR

132 EUR

-1%

134 EUR

2%

Berlin

103 EUR

102 EUR

-1%

100 EUR

-2%

Venedig

252 EUR

241 EUR

-5%

220 EUR

-9%

Prag

137 EUR

131 EUR

-5%

120 EUR

-8%







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*