Ameropa: Die Bergbahn hilft hinauf und herunter


13 Apr 2010 [06:32h]     Bookmark and Share


Ameropa: Die Bergbahn hilft hinauf und herunter

Ameropa: Die Bergbahn hilft hinauf und herunter



Abwechslungsreicher Urlaub zu Fuß und per Bergbahn ab/bis Grainau. Individuelle Touren von vier bis sechs Tagen – Zugspitze als echter Höhepunkt – Täglicher Reisebeginn vom 1. Mai – 31. Oktober 2010

Alsbach – Wer im Urlaub gerne ab und zu wandert, um frische Luft und schöne Aussichten zu genießen, ohne sich zu quälen und dabei an die Grenzen der eigenen Belastbarkeit zu stoßen, findet im Ameropa Sommerprogramm „Radtouren und Wandern“  ein neues passendes Angebot. Es verbindet leichte Wanderungen auf gut ausgebauten Wegen mit Fahrten in Bergbahnen, die aus beschwerlichen Auf- und Abstiegen in einer großartigen Landschaft ein ungetrübtes Fahrvergnügen machen. Ausgangspunkt der Wander- und Bergbahnerlebnisreise ist das beliebte Zugspitzdorf Grainau.

Die Ameropa Gäste wohnen im Hotel Quellenhof in Grainau mit fantastischem Blick auf die Berge rund um die Zugspitze. Ein Ausflugstag führt sie zum Beispiel mit der Zahnradbahn von Grainau bis zum Kreuzeck und weiter mit der Alpspitzbahn auf den 2.050 Meter hohen Osterfelderkopf, wo sich zahlreiche Wandermöglichkeiten bieten. Später geht es mit der Hochalmbahn abwärts auf 1.700 Meter Höhe, wo eine kurze Wanderung zur Kreuzeckbahn vorgesehen ist, bevor die Zahnradbahn die Wanderer wieder zurück bringt nach Grainau.

Zu den Höhepunkten gehört im wahrsten Sinne des Wortes auch die Seilbahn-Fahrt auf Deutschlands höchsten Gipfel, die Zugspitze. Wem dort der Sinn nach Wandern steht, kann eine einstündige Gletscherwanderung zum Windloch unternehmen. Oder sich im Gipfelrestaurant entspannen. Die Rückfahrt nach Grainau erfolgt mit der Zahnradbahn. Wer die 6-tägige Reise bucht,  darf sich zudem auf eine Wanderung durch die bizarre Höllentalklamm freuen sowie auf eine Fahrt mit der Wankbahn zum Panoramaweg Garmisch-Partenkirchen, einem gut ausgebauten Wanderweg mit wunderschönen Aussichten.

Der Reisepreis (ab 189 für die 4-tägige Tour bzw. ab 245 Euro für die 6-tägige Tour) enthält drei bzw. fünf Übernachtungen im Doppelzimmer/Frühstück, Tickets für die Zugspitz- und Almspitzrundreise, bei der 6-tägigen Tour die zusätzlichen Fahrten. Wer länger im schönen Grainau bleiben will, zahlt im Doppelzimmer/Frühstück pro Person/Nacht ab 39 Euro. Anreise ist täglich vom 1. Mai bis 31. Oktober 2010.

 

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide


Adresse
Claasen Communication
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
Telefon 06257 – 6 87 71

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*