Urlaub auf der zweitgrößten Mittelmeerinsel: Mit Ryanair von Bremen nach Sardinien


30 Mrz 2010 [10:33h]     Bookmark and Share


Urlaub auf der zweitgrößten Mittelmeerinsel: Mit Ryanair von Bremen nach Sardinien

Urlaub auf der zweitgrößten Mittelmeerinsel: Mit Ryanair von Bremen nach Sardinien



Sommerstrecke ab Juni 2010 saisonal buchbar

Dublin/Bremen – Ryanair, Europas beliebteste Fluggesellschaft, hebt zum Sommerflugplan ab Bremen ab – nach Sardinien. Ab Montag,  den 21. Juni  ist es soweit, dann startet der irische Carrier saisonal wieder ab Bremen Richtung westliches Mittelmeer, wie schon im Sommer 2009.

Der Zielflughafen Alghero an der sardischen Nordwestküste wird zweimal wöchentlich von Ryanair ab Bremen angesteuert, womit die italienische Insel sich auch als Kurzreiseziel empfiehlt. Ob Sightseeing, Wandern, Baden oder Weinverkostung – Italien en miniature ist auf der Insel angesagt, die ihren Namen ihrem Aussehen verdankt. Die Ägypter nannten sie einst Schardana, die Griechen später dann Sandalyon, da ihre Umrisse an einen Fußabdruck erinnern.

Die Altstadt von Alghero verfügt über viele Baudenkmäler, die typisch für mittelalterliche spanische Städte sind. Dicke Mauern umschließen die Altstadt, die auf einem Felsvorsprung liegt. Schmale Gassen und Steinstufen führen zu Plätzen und Kirchen. So wurde Alghero zu einem „der“ Touristenziele Sardiniens. Denn hätten Sie’s gewusst? Im Jahre 1354 eroberten mit dem Haus Aragon die Katalanen die Stadt, bauten deren Festung aus und vertrieben die einheimische Bevölkerung. Neben einigen architektonischen Spuren ist davon nicht viel geblieben: Nur ein Teil der Einwohner spricht heute noch einen katalanischen Dialekt, die Stadt selbst ist schon längst wieder ur-italienisch.

 

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*