Verkaufszeitraum verlängert: Mit Singapore Airlines ab 602 Euro nach Singapur


05 Mrz 2010 [17:21h]     Bookmark and Share


Verkaufszeitraum verlängert: Mit Singapore Airlines ab 602 Euro nach Singapur

Verkaufszeitraum verlängert: Mit Singapore Airlines ab 602 Euro nach Singapur



Singapore Airlines verlängert den Verkaufszeitraum das Frühlings-Special nach Singapur. Der Spezialtarif ab 602 Euro inkl. Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlägen* ist jetzt noch bis zum 9. Mai 2010 buchbar. Der Reisezeitraum gilt ab sofort bis zum 1. Juli 2010.

Frankfurt  – Das Frühlings-Special ab 602 Euro nach Singapur gilt für den Hin- und Rückflug ab Frankfurt oder München und versteht sich inklusive Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlägen. Singapore Airlines nimmt ab dem 29. März 2010 fünfmal pro Woche Flüge ab München nach Singapur auf und verbindet damit die Löwenstadt mit Asien und Australien. Anschlussflüge von anderen deutschen Städten nach Frankfurt oder München können für einen Aufpreis hinzugebucht werden.   

Der Spezialtarif kann bis zum 9. Mai 2010 unter singaporeair.de oder über jedes Reisebüro gebucht werden und gilt für Abflüge bis zum 1. Juli 2010.

Der Mindestaufenthalt muss eine Nacht von Samstag auf Sonntag oder drei Tage umfassen. Der maximale Aufenthalt darf einen Monat nicht überschreiten.

Singapore Airlines empfiehlt die Nutzung des „Basic Singapore Stopover Holiday“-Programms. Reisende können ab 37 Euro pro Person (Preis gültig vom 1. April 2010 bis 31. März 2011 mit Ausnahme der Formel 1-Rennwoche vom 23.-26. September 2010) in Singapur übernachten und den Zauber der Löwenstadt entdecken. Nähere Informationen dazu unter singaporeair.de oder in jedem Reisebüro.

* Das Preisbeispiel gilt für die Strecke München-Singapur-München, inklusive Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlägen (Stand 05. März 2010).

 

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*