Neue Direktoren für InterCityHotels in Mannheim und Düsseldorf


24 Feb 2010 [09:16h]     Bookmark and Share


Neue Direktoren für InterCityHotels in Mannheim und Düsseldorf

Neue Direktoren für InterCityHotels in Mannheim und Düsseldorf



Anfang November 2010 eröffnet die InterCityHotel GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Steigenberger Hotels AG, ihr erstes Haus in Mannheim. Geleitet wird das moderne Businesshotel von Robert Boller, der bereits von April an das Pre-Opening begleiten wird.

Frankfurt/Main – Bollers Position als General Manager des InterCityHotel Düsseldorf wird Margarete Gänzler übernehmen. Gänzler hat zurzeit die Direktorin des InterCityHotel Essen inne, das sie im August 2008 erfolgreich in den Markt einführte. Robert Boller machte nach einer technischen Ausbildung und einer langjährigen Tätigkeit als Barkeeper 1993 sein Faible zur Profession und wechselte in die Hotellerie. Nach Stationen unter anderem im Brenner’s Parkhotel in Baden-Baden und dem ITT Sheraton Hotel in Essen kam Boller 1997 zur Steigenberger Hotels AG: zunächst ins Steigenberger Motel Remscheid und anschließend ins Steigenberger Hotel Bad Orb. Hier stieg er schnell vom Direktionsassistenten zum stellvertretenden Direktor des Vier-Sterne-Hotels auf. 2000 übernahm Robert Boller die Direktion des InterCityHotel Kiel, 2003 wurde er mit der Führung des InterCityHotel Düsseldorf beauftragt. Mit dem InterCityHotel Mannheim trägt Robert Boller die Verantwortung für ein Haus der gehobenen Mittelklasse mit 155 Zimmern.

Margarete Gänzler wird Bollers Funktion als General Manager des InterCityHotel Düsseldorf übernehmen. Der Düsseldorfer Hotelmarkt ist Gänzler bestens vertraut, war sie doch vor ihrem Wechsel ins InterCityHotel Essen gute zwölf Jahre als stellvertretende Direktorin im Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf tätig. Margarete Gänzler begann ihre Karriere mit einer Ausbildung zur Hotelfachfrau im Romantik Hotel Zum Ritter in Heidelberg. Über verschiedene Stationen, etwa als Bankettleiterin des Hotel Mecure in Stuttgart und als Geschäftsführerin der Kongress-Gastronomie in Augsburg, kam Margarete Gänzler 1989 zur Steigenberger Hotel Group. Im ehemaligen Steigenberger Quellenhof in Aachen war sie als Veranstaltungsleiterin tätig, bevor sie 1993 in gleicher Position in das Steigenberger Parkhotel wechselte. In Düsseldorf wurde Margarete Gänzler wenig später zur Direktionsassistentin befördert, 1995 folgte der Schritt in die Hotelführung – als stellvertretende Direktorin. Seit Januar 2008 leitet Gänzler das InterCityHotel Essen, das im Herbst 2008 eröffnete.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*