Zwei Mal täglich von Bremen nach Zürich mit OLT und Lufthansa-Tochter Swiss


23 Feb 2010 [12:19h]     Bookmark and Share


Zwei Mal täglich von Bremen nach Zürich mit OLT und Lufthansa-Tochter Swiss

Zwei Mal täglich von Bremen nach Zürich mit OLT und Lufthansa-Tochter Swiss



Die norddeutsche Regionalfluggesellschaft OLT und die Lufthansa-Tochter Swiss haben ein neues Codeshare-
Abkommen vereinbart. Die Kunden beider Fluggesellschaften profitieren von bis zu zwei täglichen Flügen zwischen Bremen und Zürich. Ab Zürich stehen Anschlüsse zur Verfügung.

Bremen Passagiere ab Bremen können schnell und unkompliziert die Swiss Weiterflüge ab Zürich nutzen. Besonders für Geschäftsreisende bedeutet das noch mehr Flexibilität.

Das Streckennetz von Swiss umfasst insgesamt 76 Destinationen in 40 Ländern (Winterflugplan 2009/2010). Die Kooperation der beiden Fluggesellschaften lässt den Norden Deutschlands und die Schweiz enger zusammenwachsen. Neben Zürich sind  auch Lugano und Genf bequem ab Bremen zu erreichen. Passagiere können ebenfalls besonders zeitnah zu Langstreckendestinationen wie Nairobi oder Dar es Salaam weiterreisen.

Zu den Top-Europa-Zielen, die von Bremen über Zürich angeboten werden, zählen Lissabon, Nizza, Lyon und Rom. Sowohl die OLT als auch Swiss bieten im Rahmen des Codeshare-Abkommens Durchgangstarife ab Bremen an. Um ein schnelles und unkompliziertes Umsteigen in Zürich zu gewährleisten, erhalten Fluggäste ihre Bordkarte für den Anschlussflug bereits in Bremen, das Gepäck wird bis zum Endziel eingecheckt.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*