Reval Hotels stark im Umweltschutz


11 Feb 2010 [12:10h]     Bookmark and Share


Reval Hotels stark im Umweltschutz

Reval Hotels stark im Umweltschutz



Reval Hotels verpflichten sich am “Gipfeltreffen zum Schutz der Ostsee” zur Mithilfe gegen die weitere Verschmutzung

München – Am 10. Februar nahm die größte baltische Hotelkette Reval Hotels am “Baltic Sea Action Summit“ teil, einem Gipfeltreffen zum Schutz der bereits sehr verschmutzten Ostsee. Um einen Beitrag zur Verbesserung der Wasserqualität zu leisten, verpflichten sich alle Reval Hotels bis zum Frühjahr 2011 ausschließlich phosphatfreie Reinigungsmittel einzusetzen. Den Anfang machen das Reval Hotel Latvija in Riga, das Reval Hotel Lietuva in Vilnius und das Reval Hotel Olümpia in Tallinn innerhalb der nächsten Wochen. Ebenso werden alle Partner der Reval Hotels angehalten, nur noch auf phosphatfreie Produkte zurückzugreifen. Ziel der Aktion ist es, der Eutrophierung der Ostsee entgegenzuwirken, das heißt, den Nährstoffgehalt des Binnenmeeres wieder auf ein natürliches Niveau zu bringen.

Neben dem Engagement für eine saubere Ostsee, sind die Reval Hotels schon seit längerer Zeit Mitglied des internationalen Eco-Labels „Green Key“. Aufgenommen werden touristische Betriebe wie Hotels, Campingplätze, Freizeiteinrichtungen und Restaurants, die sich durch spezielle ökologische Maßnahmen und Kriterien als besonders umweltfreundlich auszeichnen. Die Umweltpolitik der Reval Hotels beinhaltet umfangreiche Maßnahmen wie Wasser- und Energiesparen, Recycling und Mülltrennung und die Verbesserung der Luftqualität.

 

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*