Ultimativer Luxus in der arabischen Wüste


27 Jan 2010 [12:25h]     Bookmark and Share


Ultimativer Luxus in der arabischen Wüste

Ultimativer Luxus in der arabischen Wüste



Neueröffnung des Banyan Tree Al Wadi in Ras Al Khaimah

Frankfurt – Im Januar 2010 präsentieren Banyan Tree Hotels & Resorts ein neues Hotelkonzept der Superlative im arabischen Emirat Ras Al Khaimah: ein Luxusresort inmitten der arabischen Wüste mit privatem Naturreservat und Beachclub auf einer vorgelagerten Privatinsel.

Das exklusive Wüstenresort Banyan Tree Al Wadi liegt rund 20 Kilometer von der quirligen City Ras Al Khaimah entfernt und ist in rund 45 Minuten Fahrtzeit vom Dubai International Airport aus zu erreichen. Errichtet im ruhigen Wadi Khadeja, einer geschützten Enklave des immergrünen Gahf Baumes, und vor der beeindruckenden Kulisse des Al Hajjar Gebirges bietet das Banyan Tree Al Wadi ein einmaliges, luxuriöses Camp-Erlebnis inmitten majestätischer Sanddünen und vermittelt seinen Gästen ein absolut authentisches Wüstenerlebnis.

Die Al Khaimah Tented Pool Villas bieten spektakuläre Ausblicke in die arabische Wüste.

Das Resort mit seinen 70 Poolvillas und 31 Zeltvillas ist an die traditionelle arabische Architektur angelehnt. Wer aktiv sein möchte, kann an Wüstensafaris oder am Kameltrekking teilnehmen, den Umgang mit Falken erlernen oder eine Runde auf dem nahegelegenen 18-Loch Golfplatz des Al Hamra Golf Club spielen. Das Resort erstreckt sich über eine Fläche von insgesamt 100 Hektar, wovon 60 Hektar ein Naturschutzgebiet bilden, in dem Wüstentiere wie Gazellen oder Säbelantilopen beheimatet sind.

Strandfans steht an der rund zehn Kilometer entfernten Küste ein exklusiver Beachclub für das private Sonnenvergnügen zur Verfügung. Nur etwa 15 Minuten von Resort entfernt können Hotelgäste sich dort beim Wasserski oder Segeln austoben, einen erfrischenden Cocktail an der luftigen Strandbar genießen oder einfach nur am Pool entspannen. An dem Strandabschnitt entstehen insgesamt 32 Beach Villas, die ab April 2010 buchbar sind.

Banyan Tree Al Wadi bietet insgesamt 101 Villas mit einer Größe ab 158 Quadratmetern. Inspiriert von traditionellen Lehmziegelhäusern und dem Zeltleben der Wüstennomaden zollt das Design des exklusiven Resorts der traditionellen arabischen Kultur Tribut. Jede Villa ist mit kostbaren arabischen Handarbeiten ausgestattet und verfügt über einen Swimmingpool im Außenbereich inmitten eines privaten Gartens. Die Zeltvillas bieten zusätzlich eine Dusche im Außenbereich sowie einen privaten Treatment Raum für Spa Anwendungen.

Im luxuriösen Spa-Bereich können sich Gäste nach der ganzheitlichen Banyan Tree Spa Philosophie in insgesamt zehn Treatment Pavillons mit traditionell asiatischen Signature Treatments behandeln lassen. Das Banyan Tree Spa bietet zudem einen Hydrothermal-Bereich, einen traditionellen Hammam sowie einen Vitality Pool. Kulinarisch können sich Gäste des Banyan Tree Al Wadi in insgesamt fünf Restaurants verwöhnen lassen. Neben zeitgenössischer Thai Küche und südostasiatischen Spezialitäten im Restaurant Saffron steht auch eine Auswahl an internationalen Spezialitäten zur Verfügung.

Die Preise für das Banyan Tree Al Wadi starten bei 580 US Dollar pro Übernachtung in einer Deluxe Pool Villa Al Rimal (Preise zzgl. Steuern und Servicegebühren).

 

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide


Adresse
Gourmet Network/Division of Kleber PR Network
Simone Roemheld / Elisabeth Behringer
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Telefon: 069 - 71 91 36 – 37

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*