Betrieb am Flughafen Frankfurt weitestgehend normalisiert


23 Dez 2009 [10:21h]     Bookmark and Share




Am Frankfurter Flughafen hat sich der Flug- und Terminalbetrieb weitestgehend normalisiert. „Nach nur schwachen Schnee- und Regenfällen in der Nacht hatte der Winterdienst der Fraport AG keine Probleme, die Start- und Landebahnen schnee- und eisfrei zu halten.

FRA/jh – Damit konnten Verspätungen und Flugausfälle der vergangenen Tage weiter abgearbeitet werden“, erklärte ein Fraport-Sprecher.

Nachdem am gestrigen Tag noch 134 Flugbewegungen annulliert wurden und zahlreiche Flüge nur verspätet starten konnten, rechnet die Fraport AG für die Folgetage mit einer deutlichen Verbesserung der Lage. „Der Flughafen Frankfurt ist natürlich von der jeweiligen Situation auf den anderen europäischen Flughäfen abhängig. Daher müssen sich Passagiere auch heute noch auf Verspätungen und vereinzelte Flugausfälle einrichten. In Frankfurt läuft der Betrieb aber wieder rund“, sagte der Sprecher.

Passagiere werden gebeten, sich für Fluginformationen an ihren Reiseveranstalter oder an ihre Fluggesellschaft zu wenden.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:








    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *