Weltreisen à la Carte – neues Programm 2010 bei Tischler – auf vier spannenden Routen rund um den Globus


22 Dez 2009 [13:52h]     Bookmark and Share


Weltreisen à la Carte – neues Programm 2010 bei Tischler – auf vier spannenden Routen rund um den Globus

Weltreisen à la Carte – neues Programm 2010 bei Tischler – auf vier spannenden Routen rund um den Globus



• Vier komplett konzipierte Weltreisen
• Flüge, Hotels und Transfers inklusive
• Alle Weltreisen beliebig verlängerbar
• Individuelle Kombinationen möglich
• Round-the-World-Airpässe für Individualisten
• Katalog „Weltreisen / Ozeanien“, gültig ab 1. April 2010

Garmisch-Partenkirchen – Viele Wege führen bei Tischler Reisen  um die Welt: Im neuen Katalog „Weltreisen / Ozeanien“, gültig vom 1. April 2010 bis 31. März 2011, stehen vier spannende und en Detail geplante Weltreise-Kombinationen auf dem Programm, zudem planen die Spezialisten auf Wunsch maßgeschneiderte Routen um die Erde und beraten bei der Buchung von Round-The-World-Tickets, damit das einmalige Erlebnis „Weltreise“ zum perfekten Trip wird.
 
„Wir machen Träume wahr, kombinieren Metropolen wie Santiago de Chile und New York mit den Traumstränden Hawaiis, Balis oder der Südseeinseln, Highlights wie eine Safari in Südafrika runden eine perfekte Weltreise ab“, sagt Produktmanagerin Gitte Juhran. „Grundsätzlich gilt: Alle Kombis sind Reisevorschläge, die wir auf Kundenwunsch gerne anpassen.“ Bei allen Weltreise-Packages sind Linienflüge mit renommierten Airlines, sorgfältig ausgewählte Hotels und einige Ausflugsbausteine sind bereits enthalten. Die Überquerung der Datumsgrenze in der Südsee ist übrigens ein besonderes Erlebnis, denn die Reisenden gewinnen einen kompletten Tag dazu.

Die Weltreise Round-the-World-Classic führt in 26 Tagen / 20 Nächten von Hongkong nach Neuseeland, weiter zu den Cook Islands und über Los Angeles zurück nach Deutschland. Die quirlige Metropole Hongkong, die Naturschönheiten Neuseelands, wunderbare Tage am Strand der Südseeinsel Rarotonga und als krönender Abschluss: Kaliforniens aufregendste Stadt machen diese klassische Weltreiseroute zum Bestseller bei Tischler Reisen. Der Trip kostet inklusive aller Flüge, Hotel-Übernachtungen, Transfers und einer Hongkong-Tour ab 4699 Euro.

Die Weltreise Intermetropolitan führt in 25 Tagen / 22 Nächten in die aufregendsten Städte des Globus‘: New York, Los Angeles, Sydney, Hongkong, Singapur und Bangkok warten auf Abenteuerlustige. Ein Zwischenstopp in Honolulu von Tag 6 bis 11 sorgt für Erholung: Hawaiis Traumstrände und die wundervolle Natur der Insel warten auf die Weltenbummler. Inklusive aller Flüge, Hotels, Transfers und vier Stadtführungen kostet diese Reise ab 6099 Euro.

Trauminselhopping um die Welt – der Name dieser Weltreise ist Programm. Die erste Station ist Lantau Island, das vor Hongkong liegt und für den größten Bronzebuddha der Welt bekannt ist. Weitere Stationen des Trauminselhoppings sind die indonesische Götterinsel Bali, die größte Sandinsel der Welt, Fraser Island vor Australiens Küste, die Bay of Islands, eine wunderschöne Bucht voller Insel vor der neuseeländischen Stadt Auckland, Tahiti in der Südsee, die geheimnisvolle Osterinsel, Santiago de Chile und die karibische Trauminsel Kuba. Diese exotische Weltumrundung dauert 25 Tage / 22 Nächte und kostet  ab 7120 Euro inkl. Flüge, Hotels, Transfers, einer Hongkong-Tour und zwei Tagesausflügen.

Unter dem Kreuz des Südens sind Reisende auf der vierten Route rund um den Globus unterwegs. Kapstadt, Durban, der Krüger Nationalpark, Johannesburg, Sydney, Fiji und Los Angeles heißen die Etappenziele dieser Weltreise, die 25 Tage / 21 Nächte dauert. Inklusive aller Flüge, Hotels, Transfers und einer zwölftägigen Privattour durch Südafrika kostet der Trip ab 8999 Euro.

 

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*