Königliches Golfturnier: Royal Trophy 2010 in Thailand


22 Dez 2009 [10:59h]     Bookmark and Share


Königliches Golfturnier:  Royal Trophy 2010 in Thailand

Königliches Golfturnier: Royal Trophy 2010 in Thailand



Preisgekrönte Inselträume – „Readers’ Choice Awards” von Condé Nast Traveller +++ Neue Hotelkette GLOW eröffnet erstes Haus in Bangkok +++ Blumenpracht in Nordthailand: Chiang Mai Flower Festival 2010

Frankfurt  – Im kommenden Jahr werden Asiens beste Golfspieler gegen die Elite Europas in einem prestigeträchtigen Teamwettkampf antreten. Die Royal Trophy findet vom 8. – 10. Januar 2010 im Amata Spring Country Club in der Provinz Chonburi, nur 45 Minuten von Bangkok entfernt, statt.

Bereits seit mehreren Jahren zählt die Royal Trophy zu den bekanntesten Golfturnieren in Asien. Zwei Teams, ein europäisches und ein asiatisches, treten an den drei Wettkampftagen gegeneinander an. Jedes Team besteht aus acht Spielern und wird von einem nicht mitspielenden Mannschaftskapitän angeführt. Das asiatische Team wird angeführt von Naomichi Joe Ozaki aus Japan. Seine Teamkollegen sind Profis aus China, Korea, Indien, Japan und Thailand. Unter dem schottischen Captain Colin Montgomerie sind im europäischen Team bei der Royal Trophy Golfer aus Schweden, Spanien, England und mit Martin Kaymer erstmals auch ein deutscher Sportler vertreten.

Die Teams nehmen alle an einer Runde von 16 Spielen teil, darunter Foursome-, Four-Ball- und Einzelspiele. Die Gewinner-Mannschaft kann sich auf einen Preis in Höhe von einer Million US-Dollar (rund 687.418 EUR) freuen und die Verlierer teilen sich einen Gewinn von 500.000 US-Dollar (343.709 EUR).

Tagestickets für die Royal Trophy kosten 1.000 Baht (rund 21 EUR) und eine Dreitageskarte ist für 2.000 Baht (rund 41 EUR) erhältlich.

Weitere Information zur Royal Trophy unter www.theroyaltrophy.com.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*