Mit Weinradel die kulinarische Provence per Rad erleben


11 Dec 2009 [12:56h]     Bookmark and Share




Der Aachener Spezialveranstalter Weinradel – Reisen per Rad hat eine kulinarische Radreise durch die Provence neu in sein Programm aufgenommen.

Frankfurt am Main, 09. Dezember 2009,- Die achttägige Reise zeichnet sich durch beeindruckende Landschaftserlebnisse, ausgesuchte Landhotels und exzellente Küche aus. Sowohl rustikale Mahlzeiten als auch elegante Menüs bringen den Reisenden die kulinarische Vielfalt der Region näher. Auch Verkostungen von Olivenöl, Marmelade, Wein und anderen regionalen Spezialitäten sind ein fester Bestandteil des Programms.

 

Die Radtour verläuft von Avignon über St. Rémy in die berühmte Ruinenstadt Les Baux. Das beeindruckende Panorama der Alpilles begleitet die Radfahrer auf dem Weg in das Luberontal, wo es kleine Dörfer und den farbenprächtigen Markt von Gordes zu entdecken gibt. Nach einer Rundtour am Mont Ventoux gibt es eine Weinprobe im bekannten Weinort Châteauneuf-du-Pape, bevor es zurück nach Avignon geht. Übernachtet wird in ausgewählten provençalischen Häusern, zum Beispiel im Château de Mazan, einem Vier-Sterne Hotel mit persönlicher Note oder im Mas de Grès, das für seine Mischung aus deutscher Herzlichkeit und französischem Charme beliebt ist.

 

Die Tour durch die kulinarische Provence ist sowohl individuell als auch in der Gruppe buchbar. Die Individualtour überlässt den Reisenden viel Entscheidungsfreiheit, ohne dass sie auf die Vorbereitung und Organisation des Veranstalters verzichten müssen: Man radelt in eigenem Tempo und ohne Gepäck, mit detailliertem Kartenmaterial und vorab gebuchten Hotels. Zusätzlich gibt es umfangreiches Informationsmaterial zu kulturellen und kulinarischen Sehenswürdigkeiten sowie Restauranttipps in verschiedenen Preiskategorien und vorreservierte Abendmenüs. Die achttägige Reise kostet individuell 1.050 Euro.

 

Auf der geführten Reise gibt man die Organisation ganz in die Hände des erfahrenen Veranstalters. Zwei Reiseleiter sind immer für den Kunden da und kümmern sich um Radstrecken, Fahrräder, Gepäck, Sightseeing und Picknicks unterwegs. Auch ein Begleitbus ist auf den Radetappen dabei. Die Abendessen und Verkostungen sind sorgfältig ausgewählt und vorreserviert. Eine achttägige Tour in der Gruppe kostet 1.350 Euro.

 

 

 

Der Aachener Veranstalter Weinradel – Reisen per Rad ist seit 30 Jahren auf hochwertige Radwandertouren für anspruchsvolle Reisende spezialisiert. Das aktuelle Programm umfasst 19 geführte und individuelle Radreisen auf drei Kontinenten. Im Mittelpunkt stehen landschaftliche und kulturelle Erlebnisse in persönlicher Atmosphäre, begleitet von umfassendem Service und dem Komfort gehobener Hotellerie und landestypischer Gastronomie.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*