Bei HomeAway FeWo-direkt wird jetzt gewählt


05 Dez 2009 [12:56h]     Bookmark and Share


Bei HomeAway FeWo-direkt wird jetzt gewählt

Bei HomeAway FeWo-direkt wird jetzt gewählt



Votingphase für Ferien-Vermieter des Jahres noch bis 18. Dezember 2009

„Leistung muss sich lohnen“, meint HomeAway FeWo-direkt und lobt deshalb zum zweiten Mal den Wettbewerb „Vermieter des Jahres“ aus. Die Bewerbungen sind im Vergleich zum Vorjahr auf das Vierfache gestiegen. Mitmachen und bewerten unter www.fewo-direkt.de/vdj.

Frankfurt/Main, 30. November 2009. Detailierte Unterstützung bei der Reiseplanung, Futter und Körbchen für das Haustier, Schnuppertauchgang, ausgearbeitete Fahrradtouren, selbstgemachte Kuchen und Marmelade oder ein Brötchenservice, das sind nur einige der kreativen Sonderleistungen, die von den Ferien-Vermietern angeboten werden.

Und  gerade diese machen einen Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus zu etwas Besonderem im Vergleich zu Hotels oder Parks. „Die Urlaubsgäste sollen sich auch fern von ihrem eigenen Zuhause wie daheim fühlen und solche Extraservices werden von den Mietern sehr geschätzt“, kommentiert Miro Morczinek, Country Manager Deutschland und Vorsitzender der Geschäftsleitung.

Mitmachen lohnt sich, denn die Sieger können sich nicht nur über öffentliche Aufmerksamkeit und Presseartikel freuen, sondern auch über einen großen Zuspruch seitens der Webseiten-Nutzer. In diesem Jahr haben sich 127 Vermieter mit sehr ausführlichen Beschreibungen und Fotos beworben, das sind rund 400 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahr. „Das zeigt uns, dass diese Auszeichnung für die Vermieter von großer Bedeutung ist und wir freuen uns sehr über das rege Interesse. Wir sind schon ganz gespannt, wer dieses Mal die Trophäe überreicht bekommt“, fügt Morczinek hinzu. Auch das voten lohnt sich, denn unter allen Teilnehmern wird eine digitale Spiegelreflexkamera im Wert von 500 Euro verlost. In 2008 nahmen über 2.000 Urlauber an der Abstimmung teil und die Wahl 2009 hat bereits ein Teilnahmefeuer entfacht. Stimmen können noch bis zum 18. Dezember 2009 unter fewo-direkt.de/vdj abgegeben werden.

Im vergangenen Jahr gewann Familie Butzug aus Schönberg an der Ostsee. Ihr Ferienhaus ist im Schnitt zwischen 200 und 300 Tage im Jahr ausgebucht und Familie Butzug hat inzwischen sogar in mehrere Ferienhäuser investiert. Ein Beleg dafür, dass ein Extra-Service den Vermietungserfolg steigert. Den zweiten Platz belegte die Vermieterin Marion Marunde mit ihrem besonderen Katzen-Service auf dem Hof Marunde in Nienbergen/Niedersachsen. Der zweimal monatlich stattfindende „Tipi-Abend“ sicherte Vermieter Klaus Kulle den dritten Platz bei der FeWo-direkt Wahl zum Vermieter des Jahres 2008.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net








  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*