TUI-Franchise: Arbeiten, obwohl die Sonne scheint


18 Nov 2009 [15:27h]     Bookmark and Share


TUI-Franchise: Arbeiten, obwohl die Sonne scheint

TUI-Franchise: Arbeiten, obwohl die Sonne scheint



TLT-Jahrestreffen der TUI-Franchise-Organisation auf Teneriffa

Die Sonne strahlt vom Himmel – und fast 500 TUI Leisure Travel Franchisenehmer sitzen auf Teneriffa in Konferenzräumen. Für Dirk Hansel, Leitung Franchise der TLT, ist damit klar: „Wenn bei 28 Grad im Schatten die Workshops so gut besucht sind, ist das ein eindeutiger Beleg. Die Themen waren richtig ausgewählt.“ Eine so rege Beteiligung, so Hansel, habe es auf einer Franchise-Jahrestagung noch nie gegeben.

Inhaber von Reisebüros der Vertriebsmarken TUI Reisecenter und First Reisebüro sowie Hapag-Lloyd Reisebüro haben sich unter dem Motto „Gemeinsam“ für vier Tage im Hotel Sol Melià Gran Palacio de Isora getroffen. Zu den vielfältigen Themen, über die sich die Reiseprofis austauschten, gehörten vor allem ein neuer Marketing-Focus der Vertriebsmarken und das neue IT-Paket mit verbesserter Leistung und niedrigeren Kosten. Zum Thema Neuigkeiten bei Iris-Plus führten auch TUI Geschäftsführer Henrik Homann und Vertriebschef Hasso v. Düring einen sehr konstruktiven Dialog mit den Inhabern.

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:








    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *