Verkehrsentwicklung am Flughafen Leipzig/Halle


13 Okt 2006 [13:45h]     Bookmark and Share




Zuwächse bei Passagier- und Frachtaufkommen – Quartalszahlen unterstreichen Wachstumstrend

Passagieraufkommen

Das Passagieraufkommen am Flughafen Leipzig/Halle stieg in den ersten neun Monaten gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 1.636.256 auf 1.767.049 Fluggäste, was einem Zuwachs von acht Prozent entspricht.

September 2006

Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen die Passagierzahlen im September von 250.887 auf 288.509 und wiesen damit eine Steigerung von 15 Prozent auf. Damit konnte ein Rekordwert verzeichnet werden, der das höchste Septemberergebnis in der Geschichte des Flughafens darstellt.

Wachstumsträger sind auch weiterhin insbesondere die Low-Cost-Anbieter Air Berlin (London, Glasgow, Belfast und Manchester, Palma de Mallorca sowie 14 spanische und portugiesische Ziele), Germanwings (Köln/Bonn) und HLX (Stuttgart). Mit der Aufnahme des Winterflugplans, Ende Oktober, wird HLX zudem Verbindungen nach München, Düsseldorf, Klagenfurt und Salzburg aufnehmen.

Ebenfalls zum Wachstum beigetragen haben die zweimal täglich bediente Linienverbindung nach Paris (Air France), die dreimal täglich bediente Linienverbindung nach Wien (Austrian Airlines) sowie die 33 Mal pro Woche angebotene Verbindung nach München (Lufthansa).

Frachtverkehr: Wachstum setzt sich auf hohem Niveau fort

In den ersten neun Monaten steigerte sich das Frachtaufkommen gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 6.201 Tonnen auf insgesamt 17.896 Tonnen. Somit erhöhte sich das Frachtaufkommen von Januar bis September um 188 Prozent. Das bis Ende September abgefertigte Frachtaufkommen übertrifft damit bereits die Vorjahresgesamtmenge um 3.229 Tonnen.

Bezogen auf den Vorjahresmonat stieg der Frachtumschlag im September von 1.651 Tonnen um 85 Prozent auf 3.055 Tonnen.

Zurückzuführen sind diese Zuwachsraten insbesondere auf das Engagement der DHL. Seit Juni dieses Jahres werden montags bis freitags jeweils neun statt vormals fünf für DHL im Einsatz stehende Frachtmaschinen abgefertigt, die von Leipzig/Halle aus Ziele in Deutschland, Polen, Tschechien und Großbritannien ansteuern.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*