Accor-Hotels: AirPlus Meeting Solution – Komplettlösung für die Veranstaltungsplanung


03 Nov 2009 [08:53h]     Bookmark and Share


Accor-Hotels: AirPlus Meeting Solution – Komplettlösung für die Veranstaltungsplanung

Accor-Hotels: AirPlus Meeting Solution – Komplettlösung für die Veranstaltungsplanung



Corporate Meeting Planer profitieren im Zeitraum vom 01.11.2009 bis zum 31.12.2010 von einem 5% Discount auf alle hoteleigenen Leistungen

Die AirPlus Meeting Solution ermöglicht Kunden neben einheitlichen Abrechnungslösungen, transparenten und effizienten Auswertungen, Detailinformationen jeder Veranstaltung, eine direkte und zentrale Abrechung über eine Firmenkreditkarte sowie frei wählbare Buchungskanäle.

Alle teilnehmenden Hotels der Marken Sofitel, Pullman, Novotel, Mercure und Ibis (nur Ibis Tagungshotels) akzeptieren die AirPlus Meeting Solution als Zahlungsmittel und bieten ein einheitliches Zahlungsziel – ein Service, der Geschäftsreisenden und Meeting Planern viel Zeit erspart und für die nötige Transparenz bei der Abrechnung sorgt. Alle Kunden, die via AirPlus Meeting Solution buchen, zahlen im Veranstaltungsbereich zudem kein Deposit. Bis heute konnte Accor bereits über 60 Kunden für diese innovative Bezahllösung im MICE-Bereich gewinnen.

Für alle Veranstaltungen, die vom 01.11.2009 bis zum 31.12.2010 mit der AirPlus Meeting Solution gebucht und durchgeführt werden, bieten die über 170 tagungsrelevanten Hotels der Marken Sofitel, Pullman, Novotel, Mercure und Ibis in Deutschland einen Discount von 5% auf alle hoteleigenen Leistungen an. Der Discount gilt für Direktbuchungen für Corporate Meeting Planer sowie für Vermittler. Das Angebot ist nicht mit gesondert vereinbarten Netto-Vertragsraten, Sonderaktionen und weiteren Promotions kombinierbar und ist nur für neue Buchungen gültig.

„Mit der Direktanbindung unserer teilnehmenden Hotels der Marken Sofitel, Pullman, Novotel, Mercure und Ibis an die AirPlus Meeting Solution haben wir am deutschen Veranstaltungsmarkt einen weiteren wichtigen Verkaufsvorteil geschaffen. Die ‚No-Deposit-Regelung‘ ist gegenüber unseren Mitbewerbern ein eindeutiger USP. Mit strategischen punktuellen Promotions möchten wir die Nutzung dieser attraktiven Bezahllösung für den Veranstaltungsbereich verstärken“, so Daniela Schade, Vice President Sales, Marketing & Distribution.

Weitere Informationen unter www.meeting.accorhotels.com.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:








    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *