Stadtgeflüster: die Geheimtipps der Touristen


25 Sep 2009 [12:20h]     Bookmark and Share




Die fünf beliebtesten Kurztrips und Empfehlungen der Expedia.de Kunden

München – Mit wenigen Klicks den Volltreffer landen – das ist das Ziel jeder Internetrecherche. Immer mehr Deutsche vertrauen dabei auf Empfehlungen von Freunden, Bekannten und Hotelbewertungen Dritter. Die bevölkerungsrepräsentative Reisetrendstudie von Expedia.de und der GfK zeigt, dass sie für 89 Prozent der Deutschen ein zentrales Entscheidungskriterium bei der Urlaubsbuchung sind. Als Anregung für den nächsten Städtetrip hat Expedia.de die meist gebuchten Metropolen zusammengestellt und verrät die Insidertipps seiner Kunden. Und darauf ist Verlass: Nur wer wirklich da gewesen ist, kann bewerten – außerdem ist kein Tipp älter als zwei Jahre.

Berliner Gaumenschmaus – mehr als Currywurst

Ob mittags oder abends: Das Fischers Fritz ist immer einen kulinarischen Besuch wert. Das Gourmet-Restaurant in Berlin Mitte wurde zum zweiten Mal vom Guide Michelin als einziges Berliner Restaurant mit zwei Sternen ausgezeichnet und gilt auch unter Expedia.de Touristen als absoluter Renner. Für den rustikaleren Geschmack schlägt ein Düsseldorfer Besuchers die kleinen Restaurants rund um den Kollwitzplatz vor. Das Frühstücksbuffet im Restaurant Heat des Radisson Blue Hotel verwöhnt nicht nur Hotelgäste und wird in den Kundenbewertungen mehrfach lobend erwähnt.

Londoner Nachtleben – mehr als Pubs

Die britische Hauptstadt ist weltweit geschätzt für seine Kneipenkultur. Spätestens beim zweiten Besuch ist ein Ausflug in die bunte Show-Welt ein Muss. Die Theater- und Musicalszene hat eine lange Tradition. Viele Stücke wie Cats oder Mamma Mia wurden hier uraufgeführt. Um das Schlange Stehen zu vermeiden und sich einen Platz in den begehrten Aufführungen zu sichern, schlägt ein Urlauber aus Pforzheim vor, die Eintrittskarten vorab zu buchen zum Beispiel bei Expedia.de in der Rubrik Events&Tickets. Ein Reisender aus Berlin freut sich, dass die Tickets häufig günstiger sind als ein Musicalbesuch in Deutschland und rät allen zum Zuschlagen.

Römische Kultur – mehr als Ruinen

Kolosseum, Petersdom und Pantheon – es sind nicht nur die Klassiker der ewigen Stadt, die die Gäste aus aller Welt anlocken. Der italienische Charme verzaubert sie. Ein Besucher aus Berlin berichtet von einem traumhaften Abend am Piazza Navona. Er legt allen Touristen ans Herz, sich erst bei einem Restaurant in den Seitengassen zu stärken und sich danach in den Trubel am Hauptplatz zu stürzen. Trastevere ist ein Tipp von mehreren Expedia.de Kunden. Sie schätzen das lebhafte Ausgehviertel am rechten Ufer des Tiber. Ein Geheimtipp ist das Gilda, einer der angesagtesten Clubs in Rom.

New Yorker Lifestyle – mehr als Rush Hour

Joggend Manhattan zu erkunden, ist der Vorschlag einer Besucherin aus Bamberg. Wer wie die Einheimischen durch den Central Park läuft, erfährt die sportliche Seite der ansonsten durch den Verkehr verstopften Metropole. Die vier- oder fünfstellige Nummerierung an jeder Laterne erleichtert die Orientierung in dem 340 Hektar großen Park. Im Laufschritt durch die Stadt zu hetzen, ist jedoch nicht jedermanns Sache. Da auch das Taxifahren auf Dauer teuer ist, empfiehlt ein Reisender aus Bremen die MetroCard. Sie ist in allen Bussen und U-Bahnen gültig und ausgesprochen günstig. Zu einem ungewöhnlicheren Verkehrsmittel zur Stadtbesichtigung rät ein Tourist aus Mönchengladbach. „Unbedingt einen Hubschrauber-Rundflug buchen“, lautet sein Tipp. Die Aussicht auf die Freiheitsstatue und die Skyline von Manhattan sind unvergesslich.

Pariser Shoppingfieber – mehr als Lafayette

Konsumtempel wie die Galeries Lafayette prägen den Ruf von Paris als Modemetropole. Wer ausgefallene Einzelstücke sucht, wird jedoch eher im Stadtbezirk Marais fündig. Eine Besucherin aus München empfiehlt die Rue Charlot mit ihren Designergeschäften, schicken Restaurants und Kunstgalerien. Die kleinen Läden im Literatenviertel Saint-Germain-des-Prés sind für eine Touristin aus Trippstadt eine wahre Fundgrube für Antiquitäten und Kunst.

Tipps und Bewertungen befinden sich in der Detailansicht der Hotels auf Expedia.de







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *