Internationale Folklore bei INTERfolk Jungfrau hautnah erleben – Fahnenschwinger-Weltrekord im Vorfeld


17 Sep 2009 [10:07h]     Bookmark and Share


Internationale Folklore bei INTERfolk Jungfrau hautnah erleben – Fahnenschwinger-Weltrekord im Vorfeld

Internationale Folklore bei INTERfolk Jungfrau hautnah erleben – Fahnenschwinger-Weltrekord im Vorfeld



Internationale Folklore bei INTERfolk Jungfrau hautnah erleben – Traditionen und Brauchtum werden in der Schweiz groß geschrieben.

Einzigartige Einblicke in Bräuche, Volksmusik, Handwerk und Tanz der Schweiz und anderer Länder bietet INTERfolk Jungfrau vom 14. Oktober bis 18. Oktober 2009. Vor der beeindruckenden Kulisse des berühmten alpinen Dreigestirns Eiger, Mönch und Jungfrau gibt es in den Orten Grindelwald, Interlaken und Wilderswil sowie auf der Schynige Platte die Vielfalt internationaler Folklore zu erleben.

Volksmusik, Brauchtum, traditioneller Gesang und Tanz sind die Zutaten für INTERfolk Jungfrau vom Mittwoch, 14. Oktober bis Sonntag, 18. Oktober 2009.

Im Herzen der Schweiz erwartet die Besucher unter anderem in den Orten Grindelwald, Interlaken und Wilderswil sowie auf der Schynige Platte ein bunter Strauß voller Folklore aus der Schweiz und dem nahen und fernen Ausland. Das Programm lädt dazu ein, die Vielfalt und Aktualität der Volkskultur hautnah zu erleben.

INTERfolk Jungfrau startet am Mittwoch, 14. Oktober 2009 auf der Schynige Platte. Am Donnerstag geht es weiter nach Grindelwald-First, Freitag und Sonntag gibt es Tagesprogramm auf der Kleinen Scheidegg. Am Samstag steht Mürren ganz im Zeichen der Volkskultur mit Gästen aus dem Ausland.

In Wilderswil, Lauterbrunnen, Interlaken und zwei Mal in der Curlinghalle Grindelwald werden die Abendveranstaltungen stattfinden. In Lauterbrunnen ist eine „Stubete“ (Treffen von Volksmusikanten) in verschiedenen Veranstaltungsräumen im Ort vorgesehen. Am Samstag, 17. Oktober 2009 dürfen sich die Volksmusikfans auf die große Galanacht im Kursaal Interlaken freuen.

Weltrekord: Als Auftakt zu INTERfolk Jungfrau findet bereits am Samstag, 10. Oktober 2009 auf dem Jungfraujoch das größte und höchste Fahnenschwingertreffen der Welt statt. Gruppen aus der Schweiz, Belgien, Holland, Deutschland und Italien werden sich in 3500 Metern in der eindrucksvollen Bergkulisse präsentieren, angeführt von der Fahnengruppe Schweiz aus Interlaken, und das Jungfraujoch in ein Fahnenmeer verwandeln. Zusätzlich treten Vereine der Jungfrau Region mit ihren Fahnen auf und Schulkinder aus der gesamten Jungfrau Region schwingen die Landesflaggen sämtlicher Nationen der UNO.

Weitere Informationen hierzu gibt es im Internet unter MySwitzerland.com und unter der gebührenfreien Telefonnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung in allen Fragen zum Ferienland Schweiz.

Bild: Fahnenschwinger beim INTERfolk Jungfrau.  / Schweiz Tourismus







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:








    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *