ODEG-Verstärkungen zum S-Bahn-Notfahrplan ab 08.09.09


08 Sep 2009 [11:35h]     Bookmark and Share




Wegen erneuten Fahrzeugproblemen kommt es bei der Berliner S-Bahn wieder zu einem Notfahrplan. Es stehen nur noch rund 160 Viertelzüge (25% des Fahrzeugbestandes) zur Verfügung. Zur Unterstützung der Berliner S-Bahn ergreift die ODEG ab 08.09.09 folgende Maßnahmen:

OE 25 verkehrt zwischen Berlin und Werneuchen immer mit 3 Triebwagen je Zug.

OE 36 Verstärkung nur zwischen Schöneweide und Friedersdorf (2 Triebwagen je Zug).
 Achtung: Bei einigen Zügen ist daher ein Umstieg in Friedersdorf erforderlich.

OE 60 verkehrt zwischen Berlin und Eberswalde immer mit 3 Triebwagen je Zug. Zwischen Eberswalde und Wriezen/Frankfurt(O.) fährt nur ein einzelner Triebwagen. Achtung: in Eberswalde ist immer ein Umstieg erforderlich!

OE 63  verkehrt planmäßig zwischen Joachimsthal und Eberswalde. Achtung: in Eberwalde ist immer ein Umstieg erforderlich!







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:








    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *