Ein Plus von über 144 Prozent innerhalb von drei Jahren: Urlaub im Ferienhaus – mehr als nur ein Trend


07 Sep 2009 [15:45h]     Bookmark and Share




Die steigenden Zugriffszahlen (IVW geprüft) von FeWo-direkt zeigen deutlich: Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung ist eine kontinuierliche Entwicklung mit großem Potential.

FeWo-direkt, Deutschlands Nummer eins in der privaten Ferienhausvermietung, verzeichnete im August 2009 insgesamt 1.773.612 Besucher auf ihrer Homepage – ein Plus von 13,37 Prozent im Vergleich zum August 2008 (1.564.450). Verglichen mit August 2007 (1.011.571 Besucher) entspricht dies einem Zuwachs von 75,33 Prozent. Über drei Jahre gesehen, wuchsen die Besucherzahlen auf fewo-direkt.de, und damit das belegte Interesse an einem Ferienhausurlaub, um 144,23 Prozent (Zahlen jeweils August 2006, 2007, 2008 und 2009). Damit wird deutlich, dass immer mehr Urlauber die Vorteile eines Aufenthaltes in einem Feriendomizil zu schätzen wissen.

Der offizielle Hotel-Ferienhaus-Preisvergleich von HomeAway aus dem 1. Halbjahr 2009 offenbart: Zum einen spricht der Preis für den Urlaub in einem Ferienhaus, -wohnung. Beispielsweise beträgt der durchschnittliche Quadratmeterpreis für ein Hotelzimmer in Rom 4,96 Euro – ein Feriendomizil ist um 46 Prozent günstiger (2,69 €), in Salzburg beträgt der Unterschied sogar 79 Prozent zugunsten eines privaten Domizils (1,53 € Ferienwohnung, 7,15 € Hotel).

Zum anderen bieten private Ferienhäuser mehr Platz, Komfort sowie Privatsphäre. Schlafen, Wohnen und Essen in einem Raum – das ist passé. Im Ferienhaus genießen die Gäste denselben (oder sogar mehr) Platzkomfort wie im eigenen Zuhause. So treten sich beispielsweise Familienmitglieder auch an verregneten Urlaubstagen nicht gegenseitig auf die Füße.

Auch das „Bitte nicht stören“-Schild suchen Urlauber in ihrem Ferienhaus vergebens. Sie schließen ihre Haustür auf und sind ganz für sich. Ob sie es sich tagsüber auf der eigenen Terrasse oder am privaten Pool gemütlich machen oder abends vorm flackernden Kaminfeuer den Tag ausklingen lassen – für einen romantischen Urlaub bietet das private Feriendomizil alle Voraussetzungen. Dies gilt auch für Gruppenreisende, die Gemeinschaftlichkeit und Rückzugsorte miteinander vereinbaren wollen, ohne sich die Anlage und Restaurants mit anderen, fremden Reisenden teilen zu müssen.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*