TAM mit neuem Brazil Airpass


01 Sep 2009 [06:01h]     Bookmark and Share


TAM mit neuem Brazil Airpass

Foto: Edgar Delmont



Neue Versionen der Kombitickets für 2009/10 ermöglichen Reisen mit Brasiliens Nationalcarrier zu attraktivem Preis /
Bis zu neun Flugziele bzw. Stopover möglich

Die brasilianische Fluggesellschaft TAM Airlines hat eine neue Version des TAM Brazil Airpass eingeführt. Der Pass ermöglicht es Fluggästen mit festem Wohnsitz außerhalb Brasiliens, bis zu neun Ziele in Brasilien zu besonders preiswerten Tarifen zu erreichen.

Voraussetzung für den Kauf eines TAM Brazil Airpass ist entweder ein internationales Hin- und Rückflug-Ticket der TAM nach Brasilien mit einem Beginn der Reise außerhalb Brasiliens und einem brasilianischen TAM-Zielflughafen oder einem internationalen Ticket einer anderen IATA-Airline (gegen einen geringen Aufpreis). Das Angebot gilt nur für Linienflüge mit TAM-Flugnummer, nicht für Codeshareflüge. Der TAM-Airpass wird als Ergänzung des internationalen Tickets ausgestellt.

 Der neue TAM Brazil Airpass bietet jetzt bis zu neun Flugziele bzw. Stopover für Flüge in der Economy-Class. Der Vorteil für Reisende: Der Preis basiert auf den angeflogenen Flugzielen und nicht auf den ausgestellten Coupons.

Liegt die Umsteigezeit unter vier Stunden, zählt der angeflogene Flughafen nicht als Ziel, sondern als Umsteigeort (Stopover). Als Ziel gelten nur angeflogene Flughäfen mit Aufenthalt von mehr als vier Stunden.

Ein weiterer Vorteil: Fluggäste können auf ausgebuchten Flügen zwischen zwei Zielen auch einen Umweg über einen dritten Flughafen wählen, ohne dass hier ein weiteres Ziel berechnet wird. Das gilt für Verbindungen, bei denen die Umsteigezeit unter vier Stunden liegt. Mitgliedern des Vielflieger-Programms „Fidelidade“ werden die tatsächlich geflogenen Strecken gutgeschrieben, sie erhalten somit mehr „Fidelidade-Punkte“.

Zudem ist eine Umbuchung bis 24 Stunden vor Reiseantritt kostenlos, unter 24 Stunden gegen eine Gebühr von 30 US-Dollar statt wie bisher 100 US-Dollar möglich. Die Preise für den TAM Brazil Airpass beginnen bei 532 US-Dollar (370 Euro), darin eingeschlossen sind vier Ziele bzw. Stopover innerhalb Brasiliens mit TAM in der Economy Class. Bis zu neun Ziele bzw. Stopover sind maximal möglich (1.152 US-Dollar / 802 Euro). Der Brazil Airpass 2009 kann ab sofort und bis zum 30. September 2010 genutzt werden. Dabei gelten folgende Bedingungen und Regeln: Verkauf und Ausstellung sind bis zum 31. Januar 2010 außerhalb Brasiliens möglich.

Foto: ©Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:








    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *