Ehrenbesuch am Fuße des Machu Picchu – junge Brillenbärin vor einem Luxushotel gesichtet


27 Aug 2009 [06:01h]     Bookmark and Share


Ehrenbesuch am Fuße des Machu Picchu – junge Brillenbärin vor einem Luxushotel gesichtet

Ehrenbesuch am Fuße des Machu Picchu – junge Brillenbärin vor einem Luxushotel gesichtet



Nicht jeden Tag bekommt man solch einen Ehrenbesuch! Die KollegInnen und Gäste vom Sumaq Machu Picchu Hotel in der Nähe von Cuzco und am Fuße der Ausgrabungsstätte haben vor kurzem von einer jungen (ca. 2 Jahre alt) Brillenbärin einen Besuch abgestattet bekommen.

Direkt am Urubamba-Fluss unternahm die neugierige Brillenbärin einen Spaziergang und versuchte dabei, Forellen zu fangen. Der Brillenbär oder Anden-Bär in Peru: Sein Lebensraum sind die tropischen Andengebirge, er verlässt die Berge in der Regel nur ein oder zweimal im Jahr. Er gehört zu einer der am meisten vom Aussterben bedrohten Tierarten weltweit. Peru ist die Heimat von mehr als 5.000 Exemplaren. Diese einzigartigen Säugetiere sind sehr empfindlich auf die Anwesenheit von Menschen, ihre Hauptnahrung sind Gemüse und Früchte.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:








    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *