Pferdesportevent der britischen Extraklasse


21 Aug 2009 [13:17h]     Bookmark and Share




Burghley Horse Trials: Bekanntestes Reitsportevent Englands findet vom 3. bis zum 6. September in den East Midlands statt

Mainz – Die renommierteste Reitsportveranstaltung im britischen Sportkalender ruft Pferdenarren vom 3. bis zum 6. September nach Burghley bei Stamford in die englischen East Midlands, zirka 200 km nördlich von London. Der Vier-Sterne-Wettbewerb zählt laut Weltreitverband FEI zu den international sechs wichtigsten Anlässen, bei dem Reiter und Pferd ihr Können beim Vielseitigkeitsreiten unter Beweis stellen. Aber auch für die erwarteten 145.000 Zuschauer wird das Event zu einem gesellschaftlichen Anlass vom Feinsten. Neben den spannenden Reitwettkämpfen lockt eine herrlich gelegene, einmalige Einkaufsmeile mit über 600 erlesenen Verkaufs- und Essensständen. Während der Festivaltage werden von den Besuchern unter anderem 2.000 Flaschen Champagner, 1,5 Tonnen Schweinefleisch und 11.000 Baguette verspeist. Eintrittskarten kosten ab 11 Euro pro Person und Tag.

Wer sich das große Event anschauen möchte, fliegt bequem entweder von Köln Bonn Airport mit bmi oder von Berlin-Schönefeld aus mit Ryanair zum East Midlands Airport. Flüge bei bmi sind ab 65 Euro pro Strecke inklusive Steuern und Gebühren buchbar. Von dort ist es zirka eine Autostunde bis Stamford. Weitere Airlines wie Lufthansa, British Airways oder flybe bieten ebenfalls tägliche Verbindungen von verschiedenen deutschen Flughäfen nach Birmingham. Auch hier fährt man eine Autostunde bis Stamford. Unterkünfte sind ab 39 Euro pro Person über www.discovereastmidlands.de buchbar.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:








    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *