Hong Kong Hiking Festival 2009 – Wandern in der asiatischen Megacity


17 Aug 2009 [14:39h]     Bookmark and Share


Hong Kong Hiking Festival 2009 – Wandern in der asiatischen Megacity

Hong Kong Hiking Festival 2009 – Wandern in der asiatischen Megacity



Hong Kong – das verbinden die meisten mit hoch in den Himmel ragenden Wolkenkratzern, luxuriösen Hotels und gigantischen Shopping-Center. Kaum einer denkt bei der pulsierenden Metropole an „Natur“ oder gar „Wandern“.

Der besondere Reiz Hong Kongs ist jedoch, dass es sich um eine Stadt voller Überraschungen und Gegensätze handelt. Aufregendes Großstadt-Leben findet man direkt neben grünen Oasen der Ruhe, die eine Pause von den zahllosen exotischen Eindrücken bieten. Die insgesamt 21 Naturparks Hong Kongs, die immerhin 40 Prozent der Gesamtfläche ausmachen, sind ausschließlich entspannenden Aktivitäten wie Picknicken, Spaziergängen oder sportlicher Betätigung wie z. B. Wandern vorbehalten.

Um Besuchern die landschaftlich attraktiven Berg- und Küstenregionen sowie die anspruchsvollen Wandermöglichkeiten noch näher zu bringen, wurde das Hong Kong Hiking Festival ins Leben gerufen. Vom 3. – 31. Oktober 2009 lässt sich bei zahlreichen Aktivitäten rund ums Wandern beispielsweise der MacLehose Trail entdecken. Entlang der atemberaubenden Pfade über die Gipfel der New Territories, Hong Kongs grünem Hinterland, trifft man auch auf einheimische Wanderfreunde, die sich ebenfalls auf dieser Strecke sportlich betätigen.

Idee bei der Anlegung des MacLehose Trails 1979 war es, die großen Naturparks wie den Sai Kung East Country Park und den Ma On Shan Country Park durch einen spektakulären Weg von Ost nach West zu verbinden. Der so entstandene Trail ist der längste Wanderweg Hong Kongs. Er bietet Wanderern auf insgesamt 100km Länge verschiedene Schwierigkeitsstufen mit tollen Aussichten auf die abwechslungsreichen Landschaften der New Territories: die raue, von schroffen Klippen durchzogene Ostküste, die zentralen grasbewachsenen Hügellandschaften sowie den westlichen Teil mit traumhaften Tälern. Jedes Jahr im November startet hier ein besonderes Sportereignis: bei einer von der gemeinnützigen Organisation Oxfam veranstalteten Wanderung steht neben dem sportlichen Aspekt vor allem Wohltätigkeit im Vordergrund. Das gesammelte Geld wird für gemeinnützige Projekte in Afrika und Asien verwendet.  

Wunderschöne Wanderwege gibt es ebenfalls auf den Inseln Lantau, Lamma und Cheung Chau. Das Hong Kong Tourism Board hält hierfür einige sehr schöne Wandertipps bereit. Alle Wanderwege sind gut ausgeschildert und mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen. Weitere Informationen unter  www.discoverhongkong.com.

Foto: PATA Deutschland e.V.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:








    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *