Girlaner Kellerfest & Törggelen in Eppan an der Südtiroler Weinstrasse


11 Aug 2009 [08:01h]     Bookmark and Share


Girlaner Kellerfest & Törggelen in Eppan an der Südtiroler Weinstrasse

Girlaner Kellerfest & Törggelen in Eppan an der Südtiroler Weinstrasse



Wenn Wein und Kastanien reifen, zieht der goldene Herbst mit seinen vielfältigen Festen in Eppans Rebhügellandschaft ein. Beim Girlaner Kellerfest (04.–06.09.09) können Weingenießer erkunden, ob das historische Weindorf tatsächlich unter der Erde größer ist als auf der Oberfläche, wie eine alte Legende erzählt.

Die Kellereien und Weingüter locken das ganze Jahr über Feinschmecker an – ganz besonders aber Anfang September, wenn sie ihre unterirdischen Pforten öffnen. In unzählige historischen Kellern finden exklusive Weinverkostungen statt, in den romantischen Innenhöfen zeugen Frühschoppen, Livemusik und gemütliche Runden von der puren Lebenslust in Südtirols Süden. Ein weiteres Highlight im Eppaner Herbst ist die Zeit des „Törggelen” (ab Ende September). Dazu öffnen sich im ganzen Land zahlreiche Buschenschänken und Landgasthöfe für gesellige Runden: Während im September der „Süße”, der noch nicht gegorene Traubensaft, verkostet wird, kommt später im Herbst der „Neue”, der bereits vergorene Most, dazu. Als feste „Grundlage” werden Speck, Kaminwurzen und Schüttelbrot oder auch deftige Schlachtplatten mit Surfleisch, Haus-, Leber- und Blutwurst, Knödeln und Kraut serviert. Den süßen Abschluss machen dann Krapfen, Strauben, Kastanien, Nüsse und andere lokale Köstlichkeiten. Noch mehr Erlebnisse rund um den erlesenen Rebensaft können beim Weinritt (11.09. +

Foto: Tappeiner AG, Verband Südtirols Süden, TV Eppan-Raiffeisen, Johannes Fein







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*