Herbstferien mit Heidi & Kuhmelken am Kerenzerberg


12 Aug 2009 [11:30h]     Bookmark and Share


Herbstferien mit Heidi & Kuhmelken am Kerenzerberg

Herbstferien mit Heidi & Kuhmelken am Kerenzerberg



Die Ferienregion Heidiland war, wie der Name schon sagt, die Quelle der Inspiration für Johanna Spyris Romanfigur „Heidi“. Wenn im Herbst die Zeit der Alpabzüge und Geissenschauen, der Herbstmärkte und Käseverkostungen kommt, erlebt die ganze Familie Ferien wie im Bilderbuch.

Eine ku(h)nterbunte Herausforderung für die Kinder ist der Kerenzerberg: Hier am „Talent-Berg“ treffen sich am 22.08.09 alle Naturkinder, die gut im Kuhmelken sind, sich von einem zwölf Meter hohen Spechtbaum springen trauen oder die beste Spürnase für einen vergrabenen Schatz haben. Tolle Preise gibt es für alle zu gewinnen – auch für jene, die nicht überall um die berühmte Nasenlänge voraus sind. Außerdem kann man im Heidiland natürlich auf den Spuren des berühmten Naturkindes allerhand erleben: wie zu Heidis Zeiten in Flumserberg in einer Mulchenhütte wohnen, auf dem Heidipfad zum Alpöhi auf der Alp Schwarzbüel wandern, auf dem Geissenweg in Weesen Heidis Freunde, die Ziegen, auf spielerische Weise besser kennen lernen oder das Heidi-Dorf Maienfeld mit dem original Heidihaus besuchen. Die Landschaft der Ferienregion Heidiland mit Walensee und den Churfirsten am Horizont zieht die ganze Familie in ihren Bann, egal ob sie über den Walensee schippert, mit der Rössliposcht durch Bad Ragaz fährt oder eines der vielen Käsefeste besucht.

Foto: Ferienregion Heidiland







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *