Lowtus


29 Jul 2009 [14:13h]     Bookmark and Share


Lowtus

Lowtus



Was tun, wenn man sich in seine eigene Kapelle verliebt hat? Was tun, wenn Musik die Gefühle kontrolliert? Was tun, wenn Gefühle Musik erschaffen lassen?

Lowtus stehen auf Gefühlsverarbeitung der Extraklasse, verpacken diese in eine intelligente Musik-Mélange und schicken ihren Indie-Pop um die Welt.

Das Ergebnis dieser Reise ist verblüffend:
Wiedererkennungswert – Ohrwurmcharakter – Sex
It’s all about music. – It’s all about songs.
It’s Mick Fox (voc, guit), gaston white (piano, keys, synth).
It’s Jony K. (drums, samp), Betty Belleza (bass, voc, rec).

It’s LOWTUS.

Zwischen Energie geladenen Uptempo – Songs, neuer Langsamkeit und wirrer Lyrik schafft die Band den Spagat zwischen Pop und Anspruch. Melodie und Melancholie sind die treibenden Kräfte einer Idee von Musik, die Stilrichtungen vermischt und dabei Neues entstehen lässt.
LOWTUS haben es geschafft eine passende Antwort auf den modernen Wahnsinn der Musikindustrie zu finden.

Live bewirken Lowtus, was sie am Besten können:
Leidenschaft – Tanz – Emotion – Rocken – Melodien – die Welt vergessen – Sehen – Schreien? – MUSIK

Du musst Lowtus nicht verstehen, aber es lohnt sich, es zu versuchen…

 

Mehr info (inklusiv Hörproben): http://www.thomann-management.de/lowtus-management.htm

http://www.myspace.com/lowtus

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:








    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *