Du Lac et Du Parc: Urlaub im größten Resort am Gardasee im goldenen Herbst!


28 Jul 2009 [19:40h]     Bookmark and Share


Du Lac et Du Parc: Urlaub im größten Resort am Gardasee im goldenen Herbst!

Du Lac et Du Parc: Urlaub im größten Resort am Gardasee im goldenen Herbst!



Lombardei–Venetien–Trentino: Wo diese drei Regionen zusammentreffen, liegt der Gardasee, mit einer Oberfläche von 370 km2 der größte See Italiens. Seit Jahrzehnten ist er ein Urlaubsdomizil von internationalem Ruf – und das hat viele Gründe.

Zwischen der meerartigen Größe des Sees mit seinen fünf Inseln, der Poebene und den Zweitausendern der Alpen eröffnen sich unzählige Möglichkeiten für einen Aufenthalt voller Inspirationen, wie ihn einst schon Goethe in Torbole erlebte. Riva ist gleich der nächste Ort am wild-romantischen Nordufer des Sees, der im 19. Jahrhundert ebenso berühmte Gäste anzog: Franz Kafka, Friedrich Nietzsche oder Thomas Mann waren von Land und Leuten angetan. Heute noch liegt eine magische Anziehungskraft in der Luft: Der türkisfarbene Gardasee, die prächtige Berglandschaft und der malerische Hafenort Riva, umgeben von Monte Brione und Monte Rocchetta wecken viele Assoziationen, die das typisch italienische Urlaubsflair ausmachen. Das seit über 50 Jahren familiengeführte Du Lac et Du Parc – Grand Resort in Riva zählt zu den besten Adressen am Nordufer des Sees. Als größtes Resort am Gardasee mit einer 70.000 m2 großen Parkanlage hat es sich als Refugium für verwöhnte Genießer längst einen Namen gemacht.

Urlaub individuell – in Hotel, Suite oder Bungalow

Verwöhnte Genießer schätzen am Du Lac et Du Parc den gepflegten, aber völlig individuellen Wohnstil. Neben dem 4-Stern-Hotel mit den 154 Zimmern und fünf Junior-Suiten sowie den bestehenden 33 Family-Cottages**** bereichern neue Murialdo Luxury-Suites und eine Superior-Villa die 70.000 m2 große Parkanlage. In dem modernen Wohnambiente beider Adressen wird eine komplett neue Form des Urlaubs-Wohngefühls vermittelt. „Tipico italiano“ ist die Küche im Hotel Du Lac, welche zu den ganz besonderen Anliegen des Hauses zählt. Chef de Cuisine Marco Brink kredenzt in den beiden Restaurants Typisches und Auserlesenes – mit Vorliebe aus der Küche des „Drei-Regionen-Ecks“ am Gardasee zwischen Trentino, Venetien und Lombardei. Das ausgezeichnete Olivenöl vom Gardasee, Trüffel vom Monte Baldo und der milde Balsamico-Essig sind nur einige der Köstlichkeiten, die direkt aus der Region stammen. Auch die Weinkarte der Region kann sich sehen lassen. Tipp für Genießer sind die regelmäßigen Weindegustationen mit einem Sommelier. Dabei kann man sich durch das „DOC-Weinsortiment“ direkt aus der Region – von Bardolino über Lugana und Soave bis „Chiaretto“ – durchkosten.

Foto: Du Lac et Du Parc – Grand Resort







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*