Swiss Air Lines: Promotion für die Kantone


05 Okt 2006 [09:05h]     Bookmark and Share


Swiss Air Lines: Promotion für die Kantone

Swiss Air Lines: Promotion für die Kantone



Die Swiss bietet ihren Business- und First-Class-Kunden kantonale Spezialitäten von schweizerischen Spitzenköchen. Zugleich werden die Kantone beworben.

Zürich (TPnet) – die schweizerische Swiss International Airlines und Swiss European Airlines, Tochterunternehmen der deutschen Lufthansa, bieten Gästen des gehobenen Kundensegment jeden Monat neue Mahlzeitenkompositionen an. Spitzenköche aus den verschiedenen Kantonen präsentieren ihre Kochkünste dazu für die interkontinentalen und Europafluggäste, die aus der Schweiz ins Ausland fliegen.

Aufgrund der speziellen Bedingungen an Bord von Flugzeugen müssen die Mahlzeiten besonders zusammengestellt werden. Braten, Grillen oder flambieren sind – neben anderen Zubereitungsmethoden – an Bord nicht möglich. In den Flugzeugen kann keine Ausrüstung einer großen Hotelküche bereitgestellt werden. Doch die Spitzenköche aus den schweizerischen Gourmet-Küchen sind kreativ. Die Anfrage der Fluglinie nach einer Zusammenarbeit ist für sie ein Zeichen der Anerkennung ihrer Kochkünste.

Das Mahlzeitenangebot der Swiss ist ein Merkmal der „Swissness“, dem speziellen Touch, der sich die schweizerische Lufthansa-Tochter verpflichtet fühlt. Durch die wechselnden Spezialitäten an Bord werden auch die einzelnen Kantone hervorgehoben. Zusätzlich sorgen Kooperationsverträge zwischen der Airline und den Kantonen für zusätzliche Promotion.

Bild: Touristikpresse.net







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*