Südtiroler Honigtage und weitere Herbst-Events im Vinschgau


24 Jul 2009 [20:01h]     Bookmark and Share


Südtiroler Honigtage und weitere Herbst-Events im Vinschgau

Südtiroler Honigtage und weitere Herbst-Events im Vinschgau



Der Vinschgau ist Südtirols Schatz- und Kornkammer. „Naturbelassen” wie die kulturellen Denkmäler aus allen Epochen zwischen Kastelbell-Tschars und dem Reschenpass sind auch die Früchte des Vinschgaus.

Marillen, Erdbeeren, Äpfel, Wein, Spargel, Gemüse und Kräuter werden hier angebaut. Für den Obstanbau wie auch als Honiglieferant haben die Bienen im Vinschgau eine wichtige Funktion. Ihnen sind die ersten Südtiroler Honigtage (28.–29.08.09) gewidmet. 14 Imkereibezirke aus ganz Südtirol lassen in Schlanders die Besucher in das Leben der „Immen” eintauchen: Von der Pflege, dem Schutz vor Krankheiten bis zur Produktion des Honigs wird zwischen Schleudern und Abfüllen viel Interessantes gezeigt. Natürlich kann man dabei auch die verschiedenen Honigsorten kosten und einen Blick auf die zahlreichen weiteren Produkte werfen, die aus der täglichen Arbeit der Bienen entstehen: Propolistropfen, Gelée Royale, Honig-Kosmetikprodukte oder Bienenwachskerzen – all das kann man auf dem Honigmarkt in Schlanders erstehen. Natürlich wird eine große Auswahl an Südtiroler Honigsorten feilgeboten. Die Vinschger Gastronomie versüßt die Honigtage mit traditionellen Delikatessen. Für die Kinder wird ein Sumsi-Programm geboten.

Foto: Vinschgau/Südtirol – Tourismusverband Vinschgau Peer







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*