Elf blaue Flaggen wehen an Teneriffas Stränden


25 Jun 2009 [11:01h]     Bookmark and Share


Elf blaue Flaggen wehen an Teneriffas Stränden

Elf blaue Flaggen wehen an Teneriffas Stränden



Teneriffa-Fans können sich ab sofort guten Gewissens entspannen, wenn sie einen der elf frisch zertifizierten Strände gewählt haben, an denen die „Blaue Flagge“ der „FEE“ (Foundation for Environmental Education) flattert. Dieses Qualitätsmerkmal gibt ihnen die Sicherheit, dass es sich um einen Strand mit hohen Umweltstandards sowie guten Sanitär- und Sicherheitseinrichtungen handelt.

Santa Cruz de Tenerife/Frankfurt – Hintergrund: Wie jedes Jahr am 5. Juni hat die Stiftung mit Sitz in Dänemark ihr Urteil gefällt und die diesjährige Liste der „Blauen Flaggen“ für Strände und Sporthäfen in ganz Europa veröffentlicht. Alle ausgezeichneten Buchten auf Teneriffa konnten die Blauen Flaggen hissen, nachdem die „FEE“ Wasserqualität, Umweltkommunikation, -erziehung, -management, Sicherheits- und Service-Aspekte intensiv geprüft und für gut befunden hat.

Die Stiftung für Umwelterziehung ist eine Non-Profit-Organisation, die eine nachhaltige Entwicklung durch Umweltbildung fördert. Bei der „Blauen Flagge“ handelt es sich um ein exklusives Öko-Label, das weltweit über 3.200 Badestellen und Sportboothäfen in 37 Ländern in Europa, Marokko, Tunesien, Südafrika, Neuseeland, Kanada und in der Karibik auszeichnet.

Folgende Strände auf Teneriffa erhielten die Blaue Flagge 2009:

In Arona der Strand Las Vistas, in Adeje die Strände Fañabé, Troya I – undTroya II, in Granadilla die Strände El Médano, La Tejita und Leocadio Machado, in Los Realejos der Strand El Socorro, in Puerto de la Cruz die Strände Playa Jardín und San Telmo, in Santiago del Teide der Strand La Arena und in

Tacoronte der Strand La Arena.







  • Palma.guide


Adresse
Tenerife Tourism Corporation:
c/o C&C Contact & Creation GmbH
Gabriele Kuminek & Team
Paul-Ehrlich-Str. 27
60596 Frankfurt
Tel: +49/(0)69/963668-39

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*