Gelungener Relaunch: weg.de nominiert als „Site of the Year“


25 Jun 2009 [20:02h]     Bookmark and Share




Mit seinem Relaunch alles richtig gemacht hat offenbar das Reiseportal weg.de: Die Website ist für den eZ Award „Site of the Year“ 2009 nominiert.

München – Die Umsetzung einer modernen und nutzerfreundlichen Oberfläche stellen wesentliche Kriterien des Preises dar. Vergeben wird er an die besten Internetseiten aus den Bereichen E-Commerce, Non-Profit Organisationen sowie an Finanzportale. Seit dem Relaunch im April 2009 arbeitet weg.de mit dem Content Management System eZ Publish und führte damit viele Neuerungen ein: Eine verbesserte Nutzerführung, neue Features wie die „Content Media Box“ und moderneres Design prägen das neue Buchungserlebnis des Reiseportals.

Am 25. Juni in Paris fällt die Entscheidung, welches der vier nominierten Portale den Titel nach Hause tragen darf. Neben weg.de sind als „Site of the Year“ vorgeschlagen: est.org.uk (Energy Saving Trust, UK), socialistes.cat (Catalan Socialist Party, Spanien) sowie gendarmerie.interieur.gouv.fr (La Gendarmerie Francaise, Frankreich).

Initiator des Preises ist eZ Systems – Hersteller des Open Source ECMS eZ Publish. Der eZ Award wird jährlich im Rahmen der eZ Conference, dem größten Open Source Content Management Event Europas, vergeben.

Nähere Informationen zu Ez Systems und dem eZ Award unter: ez.no/de/company/ez_conference_awards/ez_awards







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*