TAP Portugal stockt die Frequenzen nach Luanda auf


20 Jun 2009 [11:02h]     Bookmark and Share


TAP Portugal stockt die Frequenzen nach Luanda auf

TAP Portugal stockt die Frequenzen nach Luanda auf



Seit gestern fliegt TAP Portugal 10 Mal pro Woche in die Hauptstadt Angolas. Zu den bestehenden täglichen Flugverbindungen von Lissabon nach Luanda kommen drei weitere wöchentliche Flugfrequenzen in den Flugplan.

Diese neuen nonstop Flugverbindungen werden von TAP Portugal donnerstags, freitags und sonntags durchgeführt. Der Flug TP251 startet mittags um 12:30 Uhr vom Drehkreuz in Portugal und kommt gegen 20:10 Uhr in der angolanischen Hauptstadt an.

Die jeweiligen Rückflüge aus Afrika finden am späten Abend statt. 23:05 Uhr ist die vorgesehene Abflugzeit für den Flug TP250 donnerstags und freitags. Die hierfür geplante Ankunft in der portugiesischen Hauptstadt ist 06:55 Uhr des folgenden Tages. Sonntags fliegt TAP Portugal um 23:30 Uhr von Luanda nach Lissabon. Die Landung in der Metropole am Tejo erfolgt um 07:20 Uhr des Folgetages.

Für diese Flugroute zwischen Portugal und Angola setzt TAP Portugal einen Airbus A340-300 ein.

Von Frankfurt, München und Hamburg bestehen jeweils zwei tägliche TAP Flüge über das Drehkreuz in Lissabon nach Luanda. Für weitere Abflughäfen in Deutschland werden wahlweise Zubringerflüge unseres Star-Alliance Partners oder Rail&Fly-Zugverbindungen hinzugebucht.

Foto: TAP Portugal







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*