7 Prozent würden Urlaubsaffäre starten, auch wenn sie in einer Beziehung sind – laut Umfrage von lastminute.de


19 Jun 2009 [08:01h]     Bookmark and Share


7 Prozent würden Urlaubsaffäre starten, auch wenn sie in einer Beziehung sind – laut Umfrage von lastminute.de

7 Prozent würden Urlaubsaffäre starten, auch wenn sie in einer Beziehung sind – laut Umfrage von lastminute.de



Eine romantische Zeit zu zweit – so stellen sich viele den Urlaub vor. Romantische Zeit zu zweit ja – aber nicht unbedingt mit dem eigenen Partner, denn: 7 Prozent würden eine Urlaubsaffäre starten, obwohl sie in einer Beziehung sind – 3 Prozent sogar dann, wenn der Partner dabei ist.

München – Das ergab eine Umfrage mit über 1300 Teilnehmern von lastminute.de, der Reise- und Freizeit-Website. Ein Klischee bestätigt sich ebenfalls: Besonders Männer sind offen fürs Fremdflirten: 9 Prozent, also fast jeder zehnte, könnten es sich vorstellen, im Urlaub fremdzugehen, selbst wenn sie gebunden sind – 5 Prozent würde es nicht davon abhalten, dass die bessere Hälfte dabei ist.

Frauen mit zunehmendem Alter für Urlaubsaffären offen – Gegenteil bei Männern

Überraschend: Während Männer offenbar mit zunehmenden Alter immer weniger Interesse an einer Urlaubsaffäre haben (von 12 Prozent bei den zwischen 20-29jährigen sinkt die Zahl stetig bis auf 2 Prozent bei den 60-69jährigen), finden Frauen immer mehr Interesse daran (von 4 Prozent bei den 20-29jährigen sinkt die Zahl zwischen 30 und 39 zunächst auf 3 Prozent, um dann bei den 40-49jährigen auf 7 Prozent und bei den 50-59jährigen auf ganze 10 Prozent zu steigen, bei den 60-69jährigen sind es dann noch 7 Prozent). 2 Prozent der Umfrageteilnehmer im übrigen nutzen Dating-Websites im Urlaub, auch wenn sie mit dem Partner verreisen.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*