Kultururlaub in der burgenreichsten Gemeinde Europas


18 Jun 2009 [10:24h]     Bookmark and Share


Kultururlaub in der burgenreichsten Gemeinde Europas

Kultururlaub in der burgenreichsten Gemeinde Europas



25 Kirchen sowie über 180 Burgen, Schlösser und Ansitze – so viele wie keine andere Gemeinde Europas ihr Eigen nennen kann – besetzen wie Edelsteine die weite und hügelige Reblandschaft rings um Eppan an der Südtiroler Weinstraße. Kulturreisende entdecken auf Schritt und Tritt eine wahrlich außergewöhnliche kulturelle Fülle.

Hier steht mit dem Paulsner Dom auch Europas einziger Dom auf dem Lande. Von den Wallburgen im Montiggler Wald über das Museum für mittelalterliche Wohnkultur auf Schloss Moos-Schulthaus und die römische Villa in Aich-Eppan bis zur romanischen Burgkapelle Hocheppan, eine der bedeutendsten romanischen Stätten im Alpenraum, sind in Eppan eindrucksvolle Zeugen zu entdecken. Neben den einzigartigen Fresken in der freistehenden Burgkapelle kann man auf Schloss Hocheppan sogar einen mittelalterlichen Bogenparcours absolvieren. Gleich mehrere mittelalterliche Stationen spürt man bei einer Wanderung im „Eppaner Burgendreieck“ zwischen Schloss Korb, Hocheppan und Ruine Boymont in Begleitung eines geschichtskundigen Wanderführers auf. Ein weiterer Kulturtripp ist die Kunst-Rundwanderung zwischen Karl Nicolussis Kunstpark Hochfrangart, Reinhold Messners „MMM Firmian“ auf Schloss Sigmundskron und den Weinbergen von Schreckbichl im Weindorf Girlan-Eppan. Daneben sind mit den Pfahlbauten Eppan-Berg, dem Vigiliushügel in Perdonig, dem Kreuzstein mit Kultplätzen und Kulttöpfen, der römischen Villa in Aich-St. Pauls sowie dem „castrum Appianum“ bei Schloss Warth auch interessante vorchristliche Zeugen zu entdecken, die man auch im neuen Kunst- und Kulturführer Eppan nachlesen kann.

Eppaner Veranstaltungen und Veranstaltungsreihen

  • 03.07.09: Tag der „offenen Tür“ – Burgkapelle Schloss Hocheppan
  • 05.–12.07.09: Eppaner Liedsommer
  • 09.10.09: Konzert des Montanara Chores
  • November 2009: Martini Fest- und Freischießen im Schießstand – St. Michael-Eppan
  • 28.11.09.–06.01.10: Krippenausstellung – St. Pauls/Eppan

Regelmäßige Veranstaltungen: Ausstellungen im Ansitz Lanserhaus • Kulturrunde im Dominikanerkloster • Musikreihe Pauls Sakral • Konzertreihe des Kultur Kontakt Eppan • Konzertreihe der Musikschule Eppan • Konzertreihe der Consulta Comunale • etliche Dorffeste der 270 aktiven Vereine in der Gemeinde Eppan

Bild: Tappeiner AG, Verband Südtirols Süden, TV Eppan-Raiffeisen, Johannes Fein







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *