Neuer Service von GEO SAISON: Hilfe per Handy – in ganz Europa


28 Sep 2006 [09:02h]     Bookmark and Share




Die wichtigsten Notrufnummern für 41 europäische
Länder, Deutschland inklusive, auf Ihrem Handy gespeichert und
jederzeit abrufbar – diesen neuen Service bietet die Reisezeitschrift GEO SAISON an.

Hamburg – Blechschaden auf der Autobahn? Kreditkarte aus der Handtasche gestohlen? Ein Arzt wird benötigt? Missgeschicke im Urlaub sind vor allem dann bitter, wenn man nicht weiß, an wen man sich im Notfall wenden soll. Mit dem Download von GEO SAISON wird das Mobiltelefon zur internationalen Notrufsäule. Geordnet nach Ländern oder nach Art des Notfalls können 190 hilfreichen Nummern umgehend auf dem Handy abgerufen und mit einem Tastendruck angewählt werden.

“Für eine Fahrt von  Deutschland über Österreich nach Kroatien
müsste man allein für Polizei und Notarzt eine Vielzahl von
Telefonnummern notieren”, schreibt GEO SAISON in seiner neuesten Ausgabe. So sei die schweizerische Polizei im Notfall über die Nummer 117 erreichbar und nicht, wie in Deutschland, über 112, in Österreich hingegen muss 133 gewählt werden. Im Notrufguide sind auch Pannendienste, Konsulate oder etwa die Hausbank gelistet, die gegebenenfalls die EC-Karte sperrt. Der Service kostet einmalig 3,99 Euro, Updates sind gratis. Weitere Informationen in der aktuellen Ausgabe von GEO SAISON.

Das aktuelle GEO SAISON hat einen Umfang von 140 Seiten, kostet 4,80 Euro und ist ab sofort im Handel erhältlich.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*