Neu bei Ameropa: Rund um die Zugspitze wandern


16 Jun 2009 [15:40h]     Bookmark and Share


Neu bei Ameropa: Rund um die Zugspitze wandern

Neu bei Ameropa: Rund um die Zugspitze wandern



7 Tage ab/bis Garmisch-Partenkirchen – Täglich bis zu 5 Stunden Gehzeit Tour individuell oder mit staatlich geprüftem Wanderführer

Wer die Zugspitze umwandert, lernt sämtliche fantastische Ausblicke kennen, die Deutschlands höchster Berg zu bieten hat. Hinzu kommen Wege durch abenteuerliche Klammen, sanfte Hügel, blühende Almwiesen und das Naturparadies Gaistal. Ein Leckerbissen für Wanderfreunde mit guter Grundkondition, die individuell oder in Begleitung eines sachkundigen, staatlich geprüften Wanderführers die Romantik der einzigartigen Almlandschaften erleben möchten. Die Gesamtlänge der Strecke beträgt ungefähr 65 Kilometer, gewandert wird in Tagesetappen von ca. 9 bis 15 Kilometern auf überwiegend guten, befestigten Wander- und Forstwegen mit einer Gehzeit von maximal 5 Stunden täglich. Größere Höhenunterschiede und Entfernungen bewältigen die Wanderer mit der Bahn und der Seilbahn. Das Gepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft befördert. Ameropa stellt einen Rucksack, Tourenbuch, Karten- und Informationsmaterial bereit.

Start und Ziel der siebentägigen Wanderung ist Garmisch-Partenkirchen. Zu den Höhepunkten gehören die Partnachklamm, die Geisterklamm, die Seen in und um Seefeld und das Naturparadies Gaistal, wo Haflinger, Braun- und Grauvieh sowie schottische Galloway-Rinder den Sommer verbringen. Die Berg- und Naturliebhaber folgen dabei dem Ganghofer-Weg zum Übergang zur Ehrwalder Alm und fahren mit der Seilbahn zurück. Der letzte Tag gehört der Wanderung zum bekannten Eibseeblick mit dem wunderschönen Zugspitz-Garmisch-Panorama und einer entspannten Rückfahrt nach Garmisch-Partenkirchen mit der Zugspitzbahn.

Anreise nach Garmisch-Partenkirchen zur individuellen Wanderung ist jeweils sonntags, ab sofort bis zum 20. September 2009. Wer unter der Obhut des Wanderführers unterwegs sein möchte, hat folgende Termine zur Wahl: Premiere ist am 28. Juni, gefolgt vom 19. Juli, 16. August und 13. September. Der Reisepreis enthält sechs Übernachtungen im Doppelzimmer/Frühstück, 4 x Halbpension, Bahnfahrten und Transfers lt. Programm, Rucksack, Tourenbuch, Karten- und Informationsmaterial (pro Person 575 Euro individuell, 795 Euro geführt).

Ameropa empfiehlt die Hin- und Rückreise nach Garmisch-Partenkirchen mit der Bahn bei freier Zugwahl zum Ameropa Bahnpreis (bis 400 Kilometer 42 Euro in der 2. Klasse mit BahnCard inklusive Genussgutschein über 5 Euro).

Nähere Informationen und Buchung im Reisebüro, in DB Reisezentren und DB Reisebüros am Bahnhof sowie unter ameropa.de.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*