„GenussMomente 2009“ im historischen Alten Amtshaus gehen in die zweite Runde


16 Jun 2009 [14:40h]     Bookmark and Share


„GenussMomente 2009“ im historischen Alten Amtshaus gehen in die zweite Runde

„GenussMomente 2009“ im historischen Alten Amtshaus gehen in die zweite Runde



Exklusive Trüffelwoche, spannende Kochkurse, Erntedank-Mahl und Bier- & Spanischer Weinabend

Mulfingen-Ailringen – Nach sechs erfolgreichen Veranstaltungen von Januar bis Juni 2009 offeriert das „Alte Amtshaus“ in Mulfingen-Ailringen (Hohenlohe/Baden-Württemberg) auch für die zweite Jahreshälfte wieder „GenussMomente“ – besondere kulinarische Events. Das kleine Landhotel mit 15 Gästezimmern im verträumten Fachwerk-Ambiente ist einer der Geheimtipps in Deutschland, wenn es um Ruhe und Genuss geht. Hierfür sorgen die stille und unberührte Natur des Jagsttals sowie Sternekoch Olaf Pruckner, der das hauseigene Restaurant im historischen Gewölbekeller leitet.

Übernachtungen im Haus sind für Kursteilnehmer zu Euro 65,- pro Person im Doppelzimmer inklusive Frühstücksbuffet buchbar. Weitere Informationen und Reservierungen im Internet unter altes-amtshaus.de oder per Telefon unter +49 7937 970-0.

„GenussMomente“ Juli bis Dezember 2009

Sonst als spanische Vorspeisenvariationen bekannt, präsentieren sich die Tapas im Alten Amtshaus mal von einer erfrischend neuen Seite: Der Kochkurs am Samstag, den 18.07.2009 steht unter dem Motto „Schwäbische Tapas“. Zwischen Tradition und Moderne zeigt dieser etwas andere Kochkurs mit Olaf Pruckner wie vielfältig schwäbische Spezialitäten sein können. Der ganztägige Kurs beginnt um 10 Uhr, kostet Euro 168,- pro Person und inkludiert das Vier-Gang Tapasmenü mit den korrespondierenden Getränken, ein Mittagsmenü, die Rezepte zum Kurs und ein kleines Amtshauspräsent.

Weder Hopfen noch Malz sind beim „Bierabend“ im Alten Amtshaus am Samstag, den 19.09.20009 verloren. Bei diesem Event zeigt sich das Bier von seiner edlen Seite. Ein Biersommelier der Distelhäuser Brauerei wird an diesem Abend zu einem Gourmetmenü von Olaf Pruckner die passenden Biere offerieren. Beginn ist 19 Uhr. Im Preis von Euro 89,- sind das Vier-Gang Menü und die hierzu korrespondierenden Biere enthalten.

Traditionell geht es im Oktober weiter – am Sonntag, den 04.10.2009 findet im Alten Amtshaus ein „Erntedank-Mahl“ statt. Olaf Pruckner und sein Team zaubern mit erlesenen Weinen und erntefrischen Zutaten aus der Region ein wahres Dankeschönmenü an die Natur auf den Tisch. Das Vier-Gang Erntedank-Menü findet mittags oder abends statt und kostet Euro 81,- pro Person.

Wie ein gemütlicher Bummerl über den Schlemmer-Markt: Bei „Liaison von Wein und Käse“ am Samstag, den 24.10.2009 können Spitzenweine und verführende Käsevariationen verköstigt werden. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Der Preis von Euro 75,- pro Person inkludiert Wein- und Käseverkostung direkt am Marktstand des jeweiligen Erzeugers im Gewölbekeller des Alten Amtshaus.

Sie sind für ihre erdige und samtrote Farbe und ihren edlen Geschmack bekannt. Kein Wunder, dass die Spanischen Weine beim „Weinabend Spanien“ am Samstag, den 14.11.2009 im Mittelpunkt stehen. Begleitet werden sie von einem mediterranen Menü aus der Gourmetküche. Ab 19 Uhr können die Gäste für Euro 109,- pro Person ein exklusives Menü in vier Gängen, inklusive korrespondierender Weine und Aperitif, genießen.

„Trüffelwochen im Alten Amtshaus“ vom 11.11. bis 22.11.2009 – Gramm für Gramm ein Highlight! Elf Tage langen steht der Trüffel im kulinarischen Fokus. Verschiedene Gerichte und Menüs mit schwarzem Trüffel aus dem Périgord oder weißem Trüffel aus dem Piemont stehen zur Auswahl. Reservierung wird erbeten.

Beim ganztägigen Kochkurs „Wein & Schokolade“ am Samstag, den 05.12.2009 verführt edler Wein zart schmelzende Schokolade. Dieses erstmal ungewöhnlich klingende Geschmackserlebnis ist überraschend köstlich und somit ein gelungener Abschluss für die Veranstaltungsreihe „GenussMomente 2009″. In der Teilnehmergebühr von 169,- pro Person sind neben dem selbst erkochten Vier-Gang Gourmetmenü am Abend inklusive der hierzu korrespondierenden Getränke, ein Mittagsmenü, die Rezepte zu den Gerichten und ein kleines Amtshauspräsent enthalten. Die Veranstaltung beginnt bereits um 10 Uhr.

Ganzjährig erwarten die Gäste im Alten Amtshaus mittwochs Amtshaustapas und musikalische Variationen: Ab 19 Uhr entführt die Pianistin Sabine Weiland die Gäste zu einer musikalischen Zeitreise von Klassik bis Moderne. Für das leibliche Wohl sorgt Olaf Pruckner. Er offeriert dazu ein dreigängiges Tapas-Menü ab Euro 56,- pro Person.

Foto: Altes Amtshaus







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *