Erste Flugexpedition nach Spitzbergen: mit Air Berlin und Deutsche Polarflug am 05.- 06.09.09 zu den Eisbären in den höchsten Norden Europas!


04 Jun 2009 [09:14h]     Bookmark and Share


Erste Flugexpedition nach Spitzbergen: mit Air Berlin und Deutsche Polarflug am 05.- 06.09.09 zu den Eisbären in den höchsten Norden Europas!

Erste Flugexpedition nach Spitzbergen: mit Air Berlin und Deutsche Polarflug am 05.- 06.09.09 zu den Eisbären in den höchsten Norden Europas!



Am 1. Mai fand der vierte Expeditionsflug zum Nordpol statt, durchgeführt von Air Berlin im Auftrag der Deutsche Polarflug. An Bord befanden sich 292 glückliche Passagiere, die während des zwölfstündigen Fluges spektakuläre Ausblicke auf die einzigartigen Landschaften der Arktis genießen konnten.

Unter Ihnen befand sich auch der 1000. Passagier an Bord unserer Expeditionsflüge, Reinhard Pehlke aus Kaarst!

Aufgrund des großen Erfolges der jährlich am 1. Mai stattfindenden Flüge zum Nordpol hat die Deutsche Polarflug jetzt eine Ausweitung des Expeditionsflugprogramms beschlossen:

Am 5. September geht es erstmals auf direktem Weg von Düsseldorf nach Spitzbergen. Auf einem nonstop Flug wird ein Air Berlin Airbus A320 an diesem Wochenende maximal 100  polarverrückte  Entdecker in die letzten Wildnis Europas, zu den Eisbären in die hohen Breiten der Arktis bringen
Auf dieser ganztägigen Exkursion landen wir erstmals auf dem Archipel   1.000 km nördlich des Nordkaps und 1.000 km südlich des Nordpols mitten im Nordpolarmeer gelegen!  Unter anderem auf einer mehrstündigen Schiffsexkursion erwartet die Teilnehmer nicht nur eindrucksvolle Impressionen dieser weltweit einzigartigen Eislandschaft, entdecken wir spektakuläre Gletscherabbrüche, die russische Minensiedlung Barentsburg und passieren die berühmten spitzen Berge, die den Inseln ihren Namen gaben. Diese sind um diese Jahreszeit in ein blaues Licht getaucht und der erste Neuschnee liegt wie Zuckerguss auf der Landschaft.

Natürlich wird es auch im nächsten Jahr wieder einen Expeditionsflug zum Nordpol geben. In guter Tradition startet dieser wieder am 1. Mai. In einem Airbus A330 der Air Berlin geht es auf dem rund zwölfstündigen Flug über Dänemark und Norwegen nach Spitzbergen. Hier verlassen wir die Reiseflughöhe, um die ideale Sicht auf die wunderschöne Arktislandschaft zu haben. Weiter geht es auf direktem Wege zum Nordpol wo die Nordpoltaufe stattfindet und alle Passagiere gemeinsam auf das Erreichen des nördlichsten Punkts der Welt anstoßen. Entlang der zerklüfteten grönländischen Küste und über Island hinweg geht es dann wieder nach Düsseldorf, wo wir gegen Abend wieder landen.

Mit diesem erweiterten Programm baut die Deutsche Polarflug zusammen mit dem bewährten Partner Air Berlin das Angebot an exklusiven Expeditionsflügen weiter aus.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.polarflug.de wo auch Buchungen aller Flüge möglich sind.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *