Boffenigo Hotel: Dolce Vita an Italiens schönstem See


29 Mai 2009 [15:15h]     Bookmark and Share


Boffenigo Hotel: Dolce Vita an Italiens schönstem See

Boffenigo Hotel: Dolce Vita an Italiens schönstem See



Der Gardasee ist Italiens größter See und gerade im Sommer der Inbegriff für „Dolce Vita in bella Italia“. Ein Treffpunkt für Urlaubs- und Lebensgenießer ist hier das Boffenigo Small & Beautiful Hotel****. Es liegt in der malerischen, mediterran geprägten Hügellandschaft von Costermano, zwischen prachtvollen Adelspalästen, Gärten und Obstbäumen und nur 3 km von Garda entfernt.

Seit den 60er Jahren präsentiert sich der Gardasee als perfekte Filmkulisse, zuletzt im James-Bond-Streifen „Quantum of Solace“ mit Daniel Craig. „Filmreif“ ist auch der wunderschöne Blick über den „Lago“, der sich vom Hotel aus eröffnet. In dem kleinen, feinen Refugium wird viel getan, um den Gästen eine Atmosphäre wie „am Set“ zu bieten. Das Interieur des Hauses ist in typisch italienischem Stil gehalten – mit dezenter Eleganz und voller Individualität. Zu den „Dolce Vita Wochen“ (17.05.–05.07.09) stehen gegen Aufpreis eine Vespa, ein Scooter oder sogar ein Cabrio für die gesamte Dauer des Urlaubs zur Verfügung. Empfehlenswert sind ein Ausflug ins malerische Torri del Benaco, ein Aperitif in einem In-Lokal am Gardasee oder ein Besuch in einem renommierten Winzerbetrieb der Gegend rund um Bardolino. Auch eine Bootstour mit feierlichem Sektanstoß mitten im Gardasee und ein romantisches Candlelight-Dinner sind im Arrangement enthalten. Im Boffenigo Life Style Magazine kann man sich zusätzlich ein Bild über die aktuellen Kultur- und Aktiv-Termine am Gardasee machen. Zwischen Poebene und Alpen sind die Möglichkeiten zum Biken, Wandern, Nordic Walken und Golfen geradezu legendär. Für Segler, Katamaranfahrer und Windsurfer ist der Gardasee ohnehin seit Jahrzehnten ein Hot Spot.

Foto: Boffenigo Small & Beautiful Hotel****







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*