Von den fantastischen Wolkenkratzern Chicagos zur Golden Gate Bridge in San Francisco


26 Mai 2009 [14:02h]     Bookmark and Share


Von den fantastischen Wolkenkratzern Chicagos zur Golden Gate Bridge in San Francisco

Von den fantastischen Wolkenkratzern Chicagos zur Golden Gate Bridge in San Francisco



Neues Bahnerlebnis von Ameropa: Chicago, Rocky Mountains, Colorado River, Sierra Nevada, Sacramento, Napa Valley, San Francisco…
13-tägige geführte Reise ab/bis Frankfurt/Main, 13. Juni und 22. August 2009

Wer die USA erleben will, muss auf dem Landweg reisen. Vorschlag: Eine transkontinentale Fahrt im „California Zephyr“ auf den Spuren der ehemaligen Bahngesellschaft Denver & Rio Grande Western von Chicago nach San Francisco. Panoramafenster garantieren eine fantastische Aussicht, ohne auf Verkehr und Geschwindigkeitsbeschränkungen achten zu müssen. Abends wird der Zug mit den doppelstöckigen Superliner-Wagen zum fahrenden Hotel.

Bahn-Spezialist Ameropa hat die Reise mit dem California Zephyr neu ins Programm genommen und mit Hotelübernachtungen in Chicago, Denver/Colorado, Sacramento, San Francisco sowie in einem Hotel am Rande des Rocky Mountain National Parks zu einer 13-tägigen geführten USA-Reise mit spektakulären Ausflügen ergänzt.

Typisch USA

Die Tour spiegelt die Vielfalt Amerikas. Mit Chicago lernen die Gäste eine der schönsten US-Metropolen der USA mit Wolkenkratzern berühmter Architekten und unvergesslichem Blick vom Michigansees auf die Skyline kennen. Im Mark Twain Country wandeln sie auf den Spuren des unvergessenen Schriftstellers und besuchen das Haus seiner Kindheit, das Mark Twain Museum und die Höhle Tom Sawyers. Mississippi-Romantik erleben sie auf einer stimmungsvollen Bootsfahrt, der Wilde Westen wird auf einem Ausflug ab Denver zum Grabmal des legendären Western-Helden Buffalo Bill lebendig. Grandiose Landschaften bieten der Rocky Mountain National Park, die 400 km lange Strecke entlang des Colorado River und die Reise durch die Sierra Nevada in die einstige Goldgräber-Stadt Sacramento. Ein Busausflug führt zum aktiven Geysir Old Faithful, gefolgt vom Besuch eines Weinguts in Napa Valley und der Mammutbäume von Muir Woods. Über die Golden Gate Bridge halten die Gäste Einzug in San Francisco. Sie unternehmen eine Bootsfahrt über die Bay und besuchen unter anderem Chinatown und den Künstler-Ort Sausalito.

Der Reisepreis beträgt pro Person ab 4.120 Euro inklusive Linienflüge Frankfurt/Main – Chicago und San Francisco – Frankfurt/Main, Ausflüge, Reiseleitung und Reisedokumentation. Reisetermine sind 13. Juni und 22. August 2009.

Nähere Informationen und Buchung im Reisebüro, in DB Reisezentren und DB Reisebüros am Bahnhof sowie unter ameropa.de.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*