Tamina Therme und Resort Walensee sorgen für Entspannung pur


25 Mai 2009 [15:20h]     Bookmark and Share


Tamina Therme und Resort Walensee sorgen für Entspannung pur

Tamina Therme und Resort Walensee sorgen für Entspannung pur



In der Ferienregion Heidiland hat die Kur eine lange Tradition. Das Grandhotel Quellenhof in Bad Ragaz ist mit Johanna Spyris „Heidi” in die Literaturgeschichte eingegangen. Auch heute kann man es sich in Bad Ragaz, einem der traditionsreichsten Heilbäder Europas, gut gehen lassen.

 Die Tamina Therme erstrahlt hier – in Anlehnung an die angelsächsische Bäderkultur – in auffallender Tempelarchitektur in weißem Holz. Im Juni 2009 wird der neue „Wellnesstempel” eröffnet und bietet neben einem innovativ gestalteten Eingangsbereich mit Restaurant, Shop und Kiosk auch viel Neues im Bade- und Saunabereich: Im 35° C warmen Thermalwasser holt man sich beim Schwimmen, Kneippen, Saunieren, bei Massagen und Therapien neue Energie. Für die „hitzigen Gemüter” steigt zwischen Saunarium und Caldarium, Dampfbad und Dampfsauna, Aufguss- und Außensauna auch der Erholungsgrad. Im Spahouse in Bad Ragaz vereint sich Kurtradition mit Wellness und naturheilkundlichen Therapien. Seit Dezember 2008 ist das Resort Walensee in Unterterzen, am Fuße der Flumserberge und der Churfirsten eröffnet: In der weitläufigen Parkanlage mit öffentlichem Badestrand und Jachthafen gibt es Restaurants, eine Bar, einen Minimarkt und ein Wellnesscenter. So kann man auch im neuen Resort Walensee einen „Schuss” Genuss tanken, eine Massage genießen und zwischen Sprudelliegen, Innen- und Außenbecken seinen Lieblingsplatz zum Relaxen entdecken.

Foto: Ferienregion Heidiland







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*