Sommerliche Tiefpreise: Swiss Summer Specials sollen neue Kunden in leere Flieger holen


22 Mai 2009 [16:11h]     Bookmark and Share


Sommerliche Tiefpreise: Swiss Summer Specials sollen neue Kunden in leere Flieger holen

Sommerliche Tiefpreise: Swiss Summer Specials sollen neue Kunden in leere Flieger holen



Noch bis zum 14. Juni 2009 bietet die Lufthansa-Tochter Swiss reduzierte Preise zu zverschiedenen Zielen an. Die Airline hatte nach und nach neue Flugzeuge in Betrieb genommen, muss aber seit einig immer mehr Flüge mangels Nachfrage streichen und sucht nun neue Passagiere.

Zürich – Shanghai ab 455 Euro* (Hin- und Rückflug), Kairo ab 262 Euro*, Bangkok ab 530 Euro* – die zur Lufthansa gehörende Tochterfluglinie Swiss lässt zum Sommerauftakt die Preise nach eignenen Worten „purzeln“. Nach Montreal geht es ab 420 Euro*. In die kanadische Hauptstadt Ottawa fliegt die Schweizer Qualitätsairline ab 534 Euro*. Weitere Ziele im Rahmen der Swiss  Summer Specials sind unter anderem Dar Es Salaam ab 623 Euro*, Mumbai ab 459 Euro*, Muskat ab 425 Euro* und Nairobi ab 610 Euro*.

Der Reisezeitraum für den Hinflug für alle genannten Spezialangebote läuft vom 13. bis zum 30. Juni 2009. Aber auch wer in der Zeit vom 01. Juli bis zum 31. August 2009 in den Urlaub starten möchte, profitiert von sommerlichen Tiefpreisen. Details zu den Konditionen auf swiss.com in der Rubrik „Angebote“ oder telefonisch unter Tel. 01803 / 000 337**.

Wie auch andere Airlines ist die Swiss durch die weltweite Rezession vom Nachfragerückgang betroffen. Neue Flugzeuge wurden bestellt, die nun teilweise geparkt werden müssen. Für Reiselustige scheint die Situation immer besser zu werden: Zeitgleich mit der Swiss Sonderaktion bieten auch andere etablierte Airlines für ihre leeren Maschinen  günstige Flugpreise an. Deren Zahl scheint momentan stetig zu steigen.

* Preisbeispiele gültig ab Hamburg. Die angegebenen Preise enthalten alle Steuern und Gebühren sowie das Service-Entgelt in Höhe von 15 Euro bei Buchungen auf swiss.com. Bei Buchungen über andere Anbieter können zusätzliche Service-Entgelte anfallen. Limitierte Platzzahl, Tarife gelten vorbehaltlich Verfügbarkeit. Stand 22. Mai 2009

** 0,09 €/Min aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Kosten für Anrufe aus dem Netz eines anderen Teilnehmernetzbetreibers oder aus dem Mobilfunk können abweichen.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*