Hotel Saratz****: Schweizer Gaumenfreuden bei St. Moritz


20 Mai 2009 [18:53h]     Bookmark and Share


Hotel Saratz****: Schweizer Gaumenfreuden bei St. Moritz

Hotel Saratz****: Schweizer Gaumenfreuden bei St. Moritz



Das Hotel Saratz in Pontresina bei St. Moritz haben Gourmets, Zigarrenliebhaber und Weinkenner zu „ihrer“ Adresse auserkoren. Das Haus vereint ein 130 Jahre altes – und liebevoll renoviertes – Gründerzeithotel mit einem trendigen Designerflügel zu einem Refugium mit unnachahmlichem Flair.

Diniert wird im 130 Jahre alten Jugendstilrestaurant oder im urigen La Cuort. Der Meister in der Küche ist Valère Braun (13 Gault-Millau-Punkte), der im Elsass seine Karriere aufbaute. Seine zahlreichen internationalen Auszeichnungen kann man sich – im übertragenen Sinne natürlich – tagtäglich im Saratz in Form von 18 marktfrischen Á-la-carte-Gerichten auf der Zunge zergehen lassen. Seine leichte und kreative Küche bezieht ihre besondere Intensität aus der Mischung zwischen mediterranen und Engadiner Einflüssen. Dazu empfiehlt sich im Jugendstilrestaurant auch ein Blick in die Weinkarte mit über 240 Positionen und anschließend ein Wechsel in die neue AVO Lounge, ein speziell eingerichtetes Fumoir mit einer breiten Auswahl der bekanntesten Zigarren der Welt oder ins „Pitschna Scena“ mit dem originellen Bartresen des bekannten Schweizer Künstlers Luginbühl, in dem ein bunt gemischtes Publikum in lockerer Atmosphäre regelmäßig Pop-, Rock- und Jazzkonzerte mit dem einen oder anderen „Braulio“ oder Älpler Makronen garniert.

Saratz Experience Deluxe                                                          Hotel Saratz****/Pontresina
o       Angebot: 7 Ü/F inkl. 1 Aperitif an der Kaminbar • 2 x viergängiges Á-la-carte-Menü im Jugendstilrestaurant Saratz • 2 x dreigängiges À-la-carte-Menü im Pitschna Scena • Nutzung von Innen- und Außenpool, Sarazenenbad (Hamam) mit Saunen, Dampfbädern & Fitnessraum
o       Preis Saratz-Klassiker: ab 955 CHF/ 570 Euro pro Person im Saratz-Komfortzimmer

Bild: Hotel Saratz – Pontresina bei St. Moritz







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *