Das Rheinland – ein Gartenparadies


19 Mai 2009 [16:31h]     Bookmark and Share




24./25. Mai: 1. Rheinischer Tag für Denkmalpflege in Düsseldorf

Düsseldorf – Mit kostenlosen Ausstellungen, Vorträgen, Führungen und Exkursionen präsentiert sich der Landschaftsverband Rheinland (LVR) – unterstützt von der Landeshauptstadt Düsseldorf – beim 1. Rheinischen Tag für Denkmalpflege am 24. und 25. Mai in Düsseldorf. Zentrum der Veranstaltungen ist das NRW-Forum am Ehrenhof.

Rund 20 Programmpunkte ranken sich am Sonntag zwischen 10 und 17 Uhr und am Montag von 9 bis 16.30 Uhr um das Thema „Das Rheinland – ein Gartenparadies“. Vor allem Kunsthistoriker, Architekten und Denkmalpfleger des LVR und der Stadt Düsseldorf laden ein, historische Gärten mit neuen Augen zu sehen. Aber auch Denkmäler anderer Art können unter fachkundiger Leitung besichtigt werden: ein früherer Ringlokschuppen etwa oder ein Kloster, das in Wohnungen verwandelt wird. Handwerker, die in der Denkmalpflege tätig sind und andere der Denkmalpflege verbundene Institutionen präsentieren sich im NRW-Forum und auf der benachbarten Inselstraße mit zahlreichen Ständen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung im Internet unter: denkmalpflege.lvr.de/aktuelles/05+tag+der+denkmalpflege.htm







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *