10. Reschenseelauf im Vinschgau: Südtirols beliebteste Laufveranstaltung


15 Mai 2009 [07:30h]     Bookmark and Share




Der Reschenseelauf in der Ferienregion Vinschgau, im Westen Südtirols, zählt zu den größten Laufveranstaltungen sowohl im Alpenraum als auch in Oberitalien. Aus Anlass des runden Jubiläums „10 Jahre Reschenseelauf” (Samstag, 01.08.09) wird er erstmals als Nachtlauf durchgeführt.

Um 21 Uhr machen sich die Teilnehmer mit Stirnlampen auf den mit 2.000 Fackeln ausgeleuchteten Weg. Die 15,3 km lange und flache Strecke führt direkt am Seeufer des Reschensees mit dem versunkenen Kirchturm von Altgraun entlang und ist ein Erlebnis für jeden Läufer – auch weil das Rennen zum Jubiläum von einem 20-minütigen Feuerwerk begleitet wird. Der Zieleinlauf im 3.000 Menschen fassenden Megafestzelt bildet das nächste Highlight. Sobald der letzte Läufer die Ziellinie überschritten hat, gehen hier die Siegerehrung und das rauschende Reschenseelauffest über die Bühne. Dann wird bei Livemusik, Tanz, Präsentationen, einem Markt mit 30 Ausstellern und einer großen Lotterie mit einem „Fiat 500″ als Hauptpreis bis spät in die Nacht gefeiert. Der Reschenstausee steht längst im Mittelpunkt der internationalen Laufszene. Im Vorjahr gingen hier rekordverdächtige 1551 Sportler an den Start, für das Jubiläumsrennen rechnet der Rennerclub Vinschgau als Veranstalter sogar mit 1.800 Teilnehmern. Läufer, Handbiker und Nordic Walker treten in insgesamt 20 Kategorien an. Über 250 freiwillige Helfer sind im Einsatz. Tipp für Camper: Im Start-Ziel-Gelände wird ein großer Zeltplatz mit Parkplätzen eingerichtet. Am Sonntagvormittag klingt das Event mit einem Frühschoppen für die Athleten aus.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*